MenüMenü
Logo

Vechtaer Fohlenchampions

Die Vechtaer Fohlenchampions sind gekürt. Brillante dressur- und springbetonte Fohlen kamen zum Vechtaer Fohlenchampionat in das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Die Jury kürte in vier Endringen die neuen Champions. Die besten Nachwuchsstars bekamen Auktionszulassungen für die 35. Elite-Fohlenauktion am 10. August.

Zum Siegerfohlen der springbetonten Stutfohlen kürte die Jury eine Tochter des Aganix du Seigneur aus der Zucht von Guido Anneken aus Bunnen-Löningen. Guido Anneken stellte ebenfalls die OS-Reservesiegerin, ein Stutfohlen von Chacco-Blue. Freuen konnte sich auch Kerstin Peters aus Wiesmoor, die das Siegerfohlen der dressurbetonten Stutfohlen, eine Fair Deal-Tochter, stellte. Den zweiten Platz der OL-Stutfohlen erreichte eine Sir Donnerhall I-Tochter, die bei Heinrich und Charlotte Hentemann aus Damme zur Welt kam. Hardrock Z brachte das Siegerfohlen der springbetonten Hengste gezüchtet von Irena Westerholt. Seine Mutter Coeur Courage glänzte 2023 als Reservesiegerin bei der Elite-Stutenschau in Rastede. Sieger der dressurbetonten Hengstfohlen wurde der Sohn von Secret Noir aus der Zucht von Helmut Kleen. Mutter Uthaja ist die Schwester der OL-Siegerstute Benice v. Benefit, aus dem renommierten Uthoba-Stamm. 

Bitte finden Sie hier die Podiumsplätz der Endringe:

Rangierung springbetonte Stutfohlen (OS):
1. Platz v. Aganix du Seigneur  a.d. Honey Star v. Balou du Rouet - Argentinus, Z.: Guido Anneken, Bunnen-Löningen
2. Platz v. Chacco-Blue a.d. Honey Girl v. Clinton - Argentinus , Z.: Guido Anneken, Bunnen-Löningen
3. Platz v. Cador a.d. Cassina Royal M v. Lavall I - Cassini I, Z.: Stefanie Willer, Löhne

Rangierung dressurbetonte Stutfohlen (OL):
1. Platz v. Fair Deal a.d. Riana v. Foundation - Florencio I, Z.: Kerstin Peters, Wiesmoor
2. Platz v. Sir Donnerhall I a.d. Elfenliebe v. Fürstenball - His Highness, Z.: Heinrich und Charlotte Hentemann, Damme
3. Platz v. Vitalis a.d. Best of Mount St. John v. Fürst Romancier - Bordeaux, Z.: HP horses Aps, Dänemark

Rangierung springbetonte Hengstfohlen (OS):
1. Platz v. Hardrock Z a.d. Coeur Courage CM v. Christian - Chacco-Blue, Z.: Irena Westerholt, Löningen
2. Platz v. Conthalou a.d. Goldgeist v. Contendro I - Argentinus, Z.: Alfons Anneken, Bunnen

Rangierung dressurbetonte Hengstfohlen (OL):
1. Platz v. Secret Noir a.d. Uthaja v. Floriscount - Stedinger, Z.: Helmut Kleen, Bad Zwischenahn Petersfehn
2. Platz v. Escamillo a.d. Weissena's Beau - Sir Donnerhall I - Don Romantic, Z.: Josef-Ludwig Brinkhus, Westerbakum
3. Platz v. Vitalis a.d. Lady Hit AK v. Sandro Hit - Fürst Heinrich, Z.: HP horses Aps, Dänemark

Foto: Siegerin der OL-Stutfohlen v. Fair Deal - Foundation - Florencio. (Beelitz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz