MenüMenü
Logo

Wir gratulieren Otto Gärtner

Otto Gärtner, der Züchter von Donnerhall, feiert heute seinen 95. Geburtstag. Als am 31. Mai 1981 auf seinem Hof im holsteinischen Travenhorst Donnerhall zur Welt kam, gehört er mit seinen damals 61 Jahren schon zu den eher erfahrenen Oldenburger Züchtern. Was für einen Volltreffer er mit der Anpaarung des Hengstes Donnerwetter mit seiner Ninette abstammend von dem Halbblüter Markus a.d. Negola v. Carnot - Felsen, landen würde, konnte er natürlich nicht ahnen.

Es sind wenige Abstammungen erfolgreicher Dressurpferde, die ohne ein D im Pedigree auftreten. D wie Donnerhall und D wie eben all seine Kinder und Enkel, die selbst zu überragenden Vätern und auch Müttern geworden sind: Don Schufro, Donnerschlag, Donnerbube, Donnerschwee, Dream of Glory, Don Primero, Donnerball, um nur einige Hengste zu nennen. Otto Gärtners züchterisches Meisterwerk war eben dieser Donnhall – Fuchs statt Rappe, obwohl rappfarbene Eltern und bei der Körung eher unauffällig und keinesfalls Prämienhengst. Seine wahren Stärken zeigte Donnerhall erst unter dem Sattel, der Rest ist Geschichte. Eine, die es ohne Otto Gärtner nicht gegeben hätte und die noch lange nicht zu Ende erzählt ist. Wir wünschen von Herzen alles Gute zum Geburtstag!

Foto: Oldenburger Züchter Otto Gärtner. (Beelitz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz