MenüMenü
Logo

Sandro Hit-Nachkommen begeistern in Spanien

Beim CDI**** im spanischen Medina Sidonia brillierten die Oldenburger Dressurpferde mit Siegen und Top-Platzierungen. Der Oldenburger Sandro Hit, dritter des WBFSH Sire Rankings, präsentierte insgesamt sechs erfolgreiche Oldenburger Nachkommen.

Ronaldinyo, geb. 2006, v. Royal Hit a.d. Quatana v. Quattro B, Z.: Familie Beylage-Haarmann, Essen, B.: N. Arzehaevg, Russland, führte unter Olga Arzhaeva in der Einlaufprüfung für Children die Ehrenrunde an und gewann Silber im Team Test sowie dem Individual Test. Eine Woche später wiederholte das Paar seine Erfolge vom Wochenende zuvor.

San Pikado, geb. 2011, v. San Amour I a.d. Donata v. Don Pikado, Z.: Fritz Bethke, Mark Landin, B.: Eduardo Ficher, Brasilien, triumphierte unter Claudio Castilla Ruiz in der Einlaufprüfung für sechsjährige Dressurpferde.

Sarotti OLD, geb. 2010, v. Sarkozy a.d. Janira v. De Niro, Z.: Rudolf Meyer jun., Emstek, B.: Omnium Team S.L., Spanien, triumphierte unter der Spanierin Marta Pena Montaner in der Einlaufprüfung sowie dem Finale für Siebenjährige. Sarotti OLD paradierte 2010 auf der Elite-Fohlenauktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta.

Sergio Rossi, geb. 2005, v. Sir Donnerhall a.d. Rose noire v. Rosenkavalier, Z. u. B.: Gudula Vorwerk-Happ, Cappeln, und Yoann Pinto wurden dritte im Team Test und im Individual Test für Junioren und sicherten sich Silber in der abschließenden Kür. Eine Woche später glänzte das Paar auf Rang vier im Team Test für Junioren. Unter seiner vorherigen Reiterin Helen Langehanenberg platzierte sich Sergio Rossi u.a. an dritter Stelle in der Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal 2014 in Mannheim. Sergio Rossis Mutter Rose noire ist eine Vollschwester zu Vererberlegende Rubinstein. Der gekörte Hengst Sergio Rossi stammt aus dem berühmten Dodona-Stamm. Dieser enorm erfolgreiche Stamm brachte u.a. die gekörten Hengste Bordeaux v. United und Romancier v. Rosenkavalier. Für den Sport stellte der Dodona Stamm u.a. Ahlerich v. Angelo xx, Einzel- und Mannschaftsolympiasieger unter Dr. Reiner Klimke und Rembrandt v. Romadour II, Einzel- und Mannschaftsolympiasieger unter Nicole Uphoff-Selke.

Shadow, geb. 2012, v. Scolari a.d. Räuberbraut v. Royal Hit, Z.: Laura Yubero, Spanien, B.: Maria Carnerero Morente, Spanien, begeisterte mit Silber im Finale der fünfjährigen Dressurpferde sowie mit Platz vier in der Einlaufprüfung unter Maria Carnerero Morente. In der darauf folgenden Woche platzierte sich das Paar an fünfter Stelle in der Einlaufprüfung sowie an sechster Stelle im Finale der Fünfjährigen. Mutter Räuberbraut wurde 2009 auf den Winter Mixed Sales im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta entdeckt.

Silver Black OLD, geb. 2007, v. Sandro Hit a.d. Maradita v. Donnerhall, Z.: Georg Sieverding, Emstek, B.: Omnium Team S.L, Spanien, wurde mit Marta Pena Montaner im Sattel mit Rang sechs in einer Intermediaire I belohnt. Silver Black OLD wurde 2009 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta gekört und gelangte über den anschließenden Hengstmarkt nach Madrid. Silver Black OLD stammt aus bestem Hause, dem Stutenstamm der Mon Amour v. Shikampur xx. Der Nobelrappe aus der Passerpaarung Sandro Hit und Donnerhall ist ein Vollbruder des Oldenburger Siegerhengstes 2007 Sieger Hit. Mutter Maradita, geb. 2000, v. Donnerhall a.d. Marella v. Classiker, Z.: Georg Sieverding, Emstek, paradierte im Brillantring zu Rastede. Großmutter Marella schenkte ebenfalls der Elite-Stute Maradonna v. Donnerhall das Leben. Diese wiederum stellte mit Bundeschampion und Siegerhengst Fürstenball OLD und Harmony’s Desiderio zwei kapitale Oldenburger Hengste für Zucht und Sport.

Sunny Boy, geb. 2004, v. Stedinger a.d. Caronda v. Davignon I, Z.: Günther Brackland, Goldenstedt, B.: Juan Antonio Jimenez Cobo, Spanien, tanzte mit seinem Besitzer auf Rang fünf in einer Grand Prix Kür. Sunny Boy startete seine Karriere auf der Frühjahrs Elite-Auktion 2008 in Vechta. Mutter Caronda stellte ebenfalls den gekörten Ron William v. Rohdiamant.

Mit Salatinus erwartet Sie ein weiterer fulminanter Sandro Hit-Nachkomme auf der Frühjahrs Elite-Auktion am 1. April im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Salatinus, geb. 2011, v. Sandro Hit - Argentinus - Zeus ist Bruder zu den S-siegreichen Dressurpferden Soleado unter Maike Mende und Sandrofino OLD mit Holga Finken im Sattel. Kommen Sie nach Vechta und sichern sich dieses Nachwuchstalent für das große Viereck. Hier gelangen Sie direkt zur vielversprechenden Elite-Kollektion.


Foto: Auf der Frühjahrs Elite-Auktion 2008 in Vechta entdeckt und nun Grand Prix-erfolgreich – der Sandro Hit-Enkel Sunny Boy v. Stedinger unter Juan Antonio Jimenez Cobo. (Frieler)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz