MenüMenü
Logo

Oldenburger überzeugen in Braunschweig

Nicht nur im Großen Preis beim CSI*** in Braunschweig unterstrichen die Oldenburger Springpferde auf den Rängen zwei, drei und sechs ihre Vormachtstellung, sondern auch in weiteren Rahmenprüfungen.

Aquarell PW, geb. 2004, v. Argentinus a.d. Journesse v. Zeus, Z.: Paul Wendeln, Garrel, B.: Peter Wendeln, Garrel, und Joachim Heyer platzierten sich an fünfter Stelle in einer 1,50 m-Springprüfung in Braunschweig. Mutter Journesse glänzt durch ihre Vererbungsleistung. Sie brachte mit Argentinus die gekörten Vollbrüder Aquilino v. Argentinus, S-Dressur erfolgreich mit Philippe Jorisen, sowie den in S-Springen erfolgreichen Aquino, ebenfalls mit Joachim Heyer im Sattel. Für den Sport stellt Journesse sechs in S-Springen erfolgreiche Nachkommen sowie zwei in S-Dressuren erfolgreiche Söhne. Aquarell PW stammt aus der renommierten Stutenfamilie der Juliane. Mit Jurwina v. Diarado siegte eine Vertreterin dieses Stammes auf der OS-Elite-Stutenschau 2013 in Rastede.

Balermo, OS, geb. 2004, v. Baloubet du Rouet a.d. Ambition v. Silvio I, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Carsten Lutte, erfreute unter Marco Kutscher in einer 1,50 m-Springprüfung in Braunschweig auf dem Silberrang.

Caivano, OS, geb. 2005, v. Chacco-Blue a.d. Quilavda Z v. Quilot, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Karl Märker GmbH & Co.KG, Visselhövede, triumphierte mit Lennert Hauschild in einer 1,50 m-Springprüfung in Braunschweig. Caivano ist ein Halbbruder zum Deutschen Meisterschaftsgewinner Calvilot v. Calvaro unter Andreas Kreuzer.

Caramba, geb. 2007, v. Clinton a.d. Gia Conda v. Contender, Z.: Georg Dierker, Lindern, B.: Bernfried Erdmann, Wallenhorst, und Patrick Stühlmeyer sicherten sich Rang fünf in Braunschweig in einem S***-Springen. Caramba ist eine Halbschwester zum international in Großen Preisen siegreichen Lacan v. Lando, ebenfalls unter Patrick Stühlmeyer. Caramba und Lacan sind Geschwister von Laconda v. Lando. Sie stellt für die Frühjahrs Elite-Auktion am 1. April im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die sprunggewaltige Lordina v. Lord Lohengrin. Klicken Sie hier um direkt zur exklusiven Kollektion zu gelangen. Caramba stammt aus der Stutenfamilie der Steinglut v. Steinpilz xx. Diese stellte die gekörten Hengste Congerino v. Contender, Casper v. Eurocommerce Berlin, Sheraton v. Indoctro, Gingerino v. Grannus, in schweren Springen erfolgreich unter Joachim Heyer, Checkpoint-Charly v. Cordalmé und Condeur v. Con Capitol sowie einige in S-Springen erfolgreiche Sportpferde.

Cento du Rouet, OS, geb. 2007, v. Chintan a.d. Balaleika v. Balou du Rouet, Z.: Bernd Riehm, Weil der Stadt, B.: Centin Güngor, belegte unter David Will im Großen Preis von Braunschweig, einem 1,55 m-Springen, einen hervorragenden sechsten Platz. Mutter Balaleika war selbst siegreich in M**-Springen. „Cento ist ein echter Kämpfer und will immer alles geben“, schwärmt Will von seinem sprunggewaltigen Fuchs.

Chap, OS, geb. 2004, v. Cellestial a.d. Cora v. Contender - Ansas, Z.: Heiko Schmidt, Neu-Benthen, B.: Heinz Schmidt, begeisterte mit Heiko Schmidt im Sattel in Braunschweig in einem S***-Springen. Er ist der Vollbruder des Reservesiegers der OS-Körung 2012 Chap II. Des Weiteren stellte Cora den gekörten Effenberg v. Exmiras sowie die in S-Springen unter Tina Deurer erfolgreiche Chin Chilla v. Cellestial.

Chatto, OS, geb. 2006, v. Chacco-Blue a.d. Cara Mia v. Alexis, Z.: Paul Haverkamp, Holdorf, B.: Jasper Kools, Diepholz, und Jasper Kools überzeugten auf dem Bronzerang im Großen Preis von Braunschweig, einem 1,55 m-Springen. Chatto ist ein Bruder zu der international erfolgreichen Come on Mia v. Come On, die inzwischen unter dem Sattel von Björn Nagel begeistert. Come on Mia wurde auf der Herbst Elite-Auktion 2008 für 62.000 Euro an das Gestüt Sprehe zugeschlagen. Mutter Cara Mia war selbst im Parcours bis zur Klasse M unter Lore Haverkamp erfolgreich.

Corisanto, geb. 2009, v. Cornet’s Prinz a.d. Couleur Black v. Couleur-Rubin, Z.: Erwin Risch, Menslage, B.: Guido Klatte, Klein Roscharden, erreichte Rang vier unter Guido Klatte jun. in Braunschweig in einem S***-Springen. Corisanto paradierte 2014 auf der Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta. Möchten auch Sie sich einen Überflieger für die internationalen Parcours sichern? Dann schauen Sie in unsere aktuelle Kollektion der Frühjahrs Elite-Auktion.

Vasko, geb. 2008, v. Ludwig von Bayern a.d. Belinda v. Continue, Z.: Erich Stevens, Molbergen, B.: Gerhard Heise, Kreiensen, holte mit Dirk Klaproth im Sattel im Großen Preis von Braunschweig, einem 1,55 m-Springen, Silber.

Foto: Chap v. Cellestial mit Heiko Schmidt im Sattel. (Holcbecher)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz