MenüMenü
Logo

Oldenburger beim Tag der Deutschen Pferdezucht in Aachen

Am Dienstag, 18. August, steht die Deutsche Pferdezucht im Fokus der EM. In den Schaubildern zu Ehren von Florestan und Donnerhall sowie Stutenchampionaten werden erfolgreiche Oldenburger zusehen sein. Der Eintritt ist frei. 

Im Deutsche Bank Stadion werden sich erstmalig Stuten untereinander messen. Drei- bis vierjährige Stuten in Reitpferde- und vier- bis fünfjährige in Springpferdewettbewerben werden um den Champion-Titel konkurrieren. Ein weiteres Highlight sind die Schaubilder zu Ehren von Florestan und der Oldenburger Vererberlegende Donnerhall, in denen Sie auf Oldenburger Erfolgsgaranten wie For Romance v. Fürst Romancier, Follow Me OLD v. Fürstenball, Donner Hit OLD v. Donnerhall, Dante Weltino OLD v. Danone I, die St.Pr./El. H Contenance D v. Donnerhall mit Fohlen sowie ihren Sohn Sir Donnerhall I v. Sandro Hit gespannt sein dürfen. 

Nachfolgend die Zeiteinteilung für den Tag der Deutschen Pferdezucht:

11.00 Uhr Championat der deutschen Springpferdezuchtstuten

13.30 Uhr Championat der deutschen Reitpferdezuchtstuten

14.50 Uhr Schaubild Deutsches Kuratorium für Therapeutisches Reiten

15.15 Uhr Championat der deutschen Reitpferdezuchtstuten (Fremdreitertest der TOP 3 Stuten)

15.30 Uhr Florestan – in Bronze gegossen und hoch aktuell

15.40 Uhr Siegerehrung Championat der deutschen Springpferdezuchtstuten

15.55 Uhr Donnerhall – in Bronze gegossen und hoch aktuell

16.05 Uhr Siegerehrung Championat der deutschen Reitpferdezuchtstuten

16.20 Uhr Schaubilder Deutsche Pferdezucht


Foto: Donner Hit OLD wird im Schaubild zu Ehren seines Vaters Donnerhall zusehen sein. (Frieler)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz