MenüMenü
Logo

Springpferde erfolgreich

Beim CSI***** Waregem, Belgien, zeigte sich der amtierende schweizer Meister Balou Rubin R in beeindruckender Form. Aber auch Chac Balou N springt seit Wochen von Erfolg zu Erfolg.

Balou Rubin R, OS, geb. 2007, v. Balou du Rouet a.d. Calimera v. Couleur-Rubin - Argentinus, Z.: Lothar Wanner, Wangen, B.: Werner Rütimann und Pius Schwizer, Schweiz, führte mit dem Schweizer Pius Schwizer in einem S**-Springen die Ehrenrunde an. Mutter Calimera brachte zudem den in S-Springen erfolgreichen Quatro Rubin v. Quintender für Alessandra Reich. Aus dem Mutterstamm kommt u.a. der S-Dressur erfolgreiche Rubino W v. Rubin-Royal für Gudrun Huck sowie Monica Theodorescus Grand Prix Pferd Whisper v. Welt Hit I O.

Caspar, OS, geb. 2006, v. Caspar (Eurocommerce Berlin) a.d. Depardienne v. Padarco, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Equita Kft, Ungarn, und der Italiener Emanuele Gaudiano glänzten auf dem Bronzerang in einem S**-Springen. Der Schimmel stammt aus der Stutenfamilie der Alsterpalme v. Agram - Achselschwang - Agram, die u.a. die international erfolgreichen Hengste Qualdandro v. Quick Star unter Laura Klaphake und Embassy II v. Escudo I unter Hans Dieter Dreher hervorbrachte.

Chac Balou N, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Ricarda v. Balou du Rouet - Grannus, Z.: Hermann Niemann, Holdorf, B.: Federico Fernandez und Paola Amilibia, Spanien, wurde unter Paola Amilibia aus Mexiko in einer 1,50 m-Springprüfung Vierter. Mutter Ricarda war selbst im Parcours bis zur Klasse M erfolgreich unter dem Namen Balou’s Bijou. Großmutter Rimonda v. Grannus brachte die international siegreiche Lolita N v. Lamentos für Gabriela Thoma hervor.

Quatar, OS, geb. 2010, v. Quintender a.d. Centara v. Centauer Z - Lauriston - Sandro, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Svatava Zapatilova, Belgien, und der Belgier Jean-Christophe de Grande holten in einem S*-Springen Platz vier.

CSI**** St. Tropez, Frankreich:

Viva, OS, geb. 2012, v. Vivant van de Heffinck a.d. Roxsanne v. For Pleasure - Contender, Z.: Oleksandr Onyshchenko, Ukraine, B.: Ahmed Ameen Al Shurafa, Vereinigte Arabische Emirate, rangierte unter David Will in einem S*-Springen an fünfter Stelle.

Foto: Chac Balou N v. Chacco-Blue unter Paola Amilibia. (de Koster)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz