MenüMenü
Logo

Auktionike erfolgreich im Gelände

In einer der wohl schwersten Vielseitigkeitsprüfungen der Welt, dem CCI***** in Burghley, Großbritannien, brillierte der ehemalige Vechtaer Auktionike Reve du Rouet auf dem vierten Rang.

Reve du Rouet, geb. 2004, v. Balou du Rouet a.d. Onassis Queen v. Oscar de Revel - Contender, Z.: Hans-Heinrich Kruse, Koelzin, B.: Chris & Sue Gillespie & Brett Bullimore, Großbritannien, und die Oldenburger Züchterin Sarah Bullimore rangierten an vierter Stelle beim CCI***** im brittischen Burghley. Reve du Rouet begeisterte 2007 auf der Herbst Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Hier finden Sie den Ritt aus der Sicht mit der Helmkamera.

Foto: Reve du Rouet v. Balou du Rouet unter Sarah Bullimore. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz