MenüMenü
Logo

Dressurauftakt beim Oldenburger Landesturnier

Zum Auftakt des ersten Turniertages beim Oldenburger Landesturnier überzeugten die Oldenburger Dressurpferde mit Siegen und guten Platzierungen.

Dressurpferdeprüfung Kl. L
5- und 6-jährige, Einlaufprüfung

Gold: Damon de Luxe OLD, geb. 2013, v. Damon Hill a.d. Deja vu v. De Niro - Sandro Hit, Z.: Ralf Knauf, Haan, B.: Hans-Jürgen Specht, mit Kim Sarah Kleis im Sattel. Damon de Luxe OLD paradierte 2013 in der Kollektion der Elite-Fohlenauktion in Vechta.

Silber: Harmony's V-Plus, geb. 2014, v. Vivaldi a.d Farah v. Fürst Romancier - Sandro Hit, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Harmony Sporthorses & Susan Pape, Großbritannien, unter Susan Pape.

Bronze: Fiòtto, geb. 2014, v. Fürst Romancier a.d. Sanetta v. Diamond Hit - Sandro, Z.: Otto Langemeyer, Visbek, B.: Claudia Witte, unter Dana Hancke. Fiòtto begeisterte 2018 auf der Herbst Elite-Auktion in Vechta.

Dressurprüfung Kl. L** Trense
1. Wertung Junioren

Gold: Barolo M, geb. 2011, v. Bordeaux a.d. Solera v. Rohdiamant - Sion, Z.: Jürgen Middelbeck, Visbek, B: Anne Middelbeck-Hodes, Visbek, siegte unter Philippa Hodes. Barolo M paradierte 2014 auf der Herbst Elite-Auktion in Vechta.

Bronze: Dupre K, geb. 2008, v. Damon Hill a.d. Donnerfee v. Dimension - Mon Cheri, Z. u. B.: Thomas Koldehoff, Vechta, und Therese Koldehoff.

Foto: Damon de Luxe OLD v. Damon Hill mit Kim Sarah Kleis. (Beelitz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz