MenüMenü
Logo

Sieg für Oldenburger in Aachen

Erfolgreich in Dressur und Springen: Im WOTAX-Preis, einer Intermediaire I, führte Dante's Pearl unter Charlott-Maria Schürmann die Ehrenrunde an. Auch in der CDI4*-Grand Prix Kür und im Sparkassen-Youngsters-Cup konnten die Oldenburger Pferde mit vorderen Platzierungen glänzen.

Dressur:

Dante's Pearl, geb. 2015, v. Dante Weltino a.d. Lady Chapeau d.N. v. San Amour I - Rubinstein I, Z.: Kerstin de Neui, Dollart, B.: Hof Kasselmann, Hagen a.T.W., und Charlott-Maria Schürmann siegten im Finale der CDI1*-Tour, einer Intermediaire I.

Maxima Bella, geb. 2016, v. Millennium/Trak. a.d. Ciao Bella HRH v. Christ - Warkant, Z.: Heiner & Renate Hormann, Landesbergen, B.: Dominika Krasko Bialek & Sandra Sysojeva, Polen, und Sandra Sysojeva holten Silber in der CDI4*-Grand Prix Kür.

Springen:

Corlander, OS, geb. 2016, v. Cornet Colbert a.d. La Donna v. Landfriese II - Sandro, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Charlotte Rossetter und Pamela Wright, holte Silber unter Ben Maher/GBR im Finale des Sparkassen-Youngsters-Cup über 1.50 m. Mutter La Donna brachte noch den Nationenpreissieger der Junioren 2011 und 2012 Come Soon v. Come on unter dem Schweden Karl Philip Ingvarsson. Come soon wurde auf der Auktion in Vechta entdeckt.

Foto: Corlander und Ben Maher im Finale des Sparkassen-Youngsters-Cup. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz