MenüMenü
Logo

Oldenburger Hengst-Tage: Livestream

Das Jahres-Highlight steht vor der Tür: Die Oldenburger Hengst-Tage vom 18. bis zum 21. Januar erwarten herausragende Dressur- und Springhengste. Nur die besten Hengste erhielten eine Zulassung zur Oldenburger Körung. Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, persönlich nach Ankum zu kommen, können Sie die Oldenburger Hengst-Tage live im Internet auf der Oldenburger Homepage oder bei Clipmyhorse.tv verfolgen.

Sowohl auf der Startseite der Oldenburger Homepage als auch bei Clipmyhorse.tv werden ab Donnerstagmittag die Hengst-Tage live übertragen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Archivaufnahmen schon absolvierter Körabschnitte, bereits während der Veranstaltung einsehen zu können. Verwenden Sie folgenden Link, um zum Archiv zu gelangen: https://www.clipmyhorse.tv/de_DE/events/12525/oldenburger-hengst-tage-2024

Der Livestream im Internet auf der Oldenburger Homepage und bei Clipmyhorse wird alle Körabschnitte sowie die Prämierung und den anschließenden Hengstmarkt umfassen. 

Durch Unsicherheiten im Registrierungsprozess in unserem Online-Auktionsportal setzen wir die Möglichkeit des Online-Bietens für die Oldenburger Hengst-Tage aus. Selbstverständlich können Sie für Ihren Favoriten live in Ankum mitbieten oder auch ganz bequem am Telefon per Bietauftrag. Bitte finden Sie hier den Bietauftrag: https://oldenburger-pferde.net/upload/formulare/Auftrag_fuer_Auktionsangebote_per_Telefon.pdf

Für Rückfragen oder Anmeldungen für telefonisches Bieten, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Oldenburger Auktionsbüros. 

Den genauen Zeitplan erhalten Sie hier:

Springhengste (OS)
Donnerstag, 18. Januar
13.00 Uhr: Pflastermusterung der Springhengste
15.30 Uhr: 1. Freispringen der Springhengste

Freitag, 19. Januar
9.00 Uhr: 2. Freispringen der Springhengste mit anschließendem Schrittring und Körentscheidung
15.30 Uhr: Vergabe der Hauptprämie und VTV-Ehrung Prämierung mit Auswahl des Siegerhengstes
17.00 Uhr: Auktion der Springhengste

Dressurhengste (OL)
Samstag, 20. Januar
14.00 Uhr: Pflastermusterung der Dressurhengste
17.00 Uhr: Longieren der Dressurhengste
20.00 Uhr: Vergabe der Hauptprämie und VTV-Ehrung, Get Together mit DJ

Sonntag, 21. Januar
9.00 Uhr: Freilaufen der Dressurhengste mit anschließendem Schrittring und Körentscheidung
14.00 Uhr: Prämierung mit Auswahl des Siegerhengstes
15.00 Uhr: Auktion der Dressurhengste

Wenn auch Sie die Körung des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International am 18. und 19. Januar nicht verpassen möchten, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie an der Tageskasse noch Tickets erhalten. Die Tickets für die OL-Körung sind bereits für beide Tage vergriffen. Sie können jedoch im Gastronomiebereich die Live-Übertragung verfolgen. Der Eintritt in den Gastronomiebereich sowie die Pflastermusterung sind kostenfrei.

Hier finden Sie alle Körkandidaten der Oldenburger Hengst-Tage 2024.

Beratung und Kundenservice:

Zuchtleiter Oldenburger Pferdezuchtverband:
Bernhard Thoben: Tel. +49(0)4441-935578 oder thoben.bernhard@oldenburger-pferde.com

Auktionsleiter und Geschäftsführer Oldenburger Pferde-Vermarktungs GmbH:
Roland Metz: +49(0)171-4364651 oder metz.roland@oldenburger-pferde.com 

Ansprechpartner Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com 

Ansprechpartner Springpferde:
Philip Bölle: +49(0)171-1893792 oder boelle.philip@oldenburger-pferde.com
Benjamin Stratmann: +49(0)151-54408395 oder stratmann.benjamin@oldenburger-pferde.com 

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz