MenüMenü
Logo

Stargold triumphiert im Großen Preis von Aachen

Oldenburger Festival beim CHIO Aachen. Den Großen Preis von Aachen sichern sich der 12-jährige Oldenburger Hengst Stargold und Marcus Ehning.

Stargold, geb. 2011, v. Stakkato Gold a.d. Charme v. Lord Weingard - Contender, Z.: Gestüt Sprehe GmbH, Löningen, B.: Elm Rock Bv, Niederlande, und Marcus Ehning siegen im Großen Preis von Aachen und sichern sich die Siegprämie in Höhe von einer halben Million Euro. Großmutter Charmonie stelle ebenfalls den international S-erfolgreichen Contenders XC v. Concetto I unter Roger Yves Bost und Emanuel Andrade. Aus dem Mutterstamm 1333 kommt u.a. der OS-Siegerhengst Diamant de Quidam v. Diamant de Semilly.

Contago, OS, geb. 2011, v. Cornet Obolensky a.d. Cassandra v. Cassini II - Landkaiser - Perser xx, Z.: Wilfried Sandmann, Hüven, B.: David und Monica Garza, Mexiko, und der Mexikaner Eugenio Garza Perez belegten Rang fünf im Großen Preis. Mutter Cassandra brachte drei weitere in 1.40 m und höher erfolgreiche Springpferde, darunter Auktionike und 1.60 m-Star Quintini v. Quintender für Max Wachman. 

Foto: (c) Lafrentz

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz