MenüMenü
Logo

OS-Delegierter im Nationenpreisteam Aachen

Der OS-Delegierte Mario Stevens aus Molbergen wird im prestigeträchtigen Nationenpreis von Aachen an den Start gehen.

Springreiter Mario Stevens wird die deutschen Farben im Nationenpreis beim CHIO in Aachen vertreten. Der OS-Delegierte wird seinen Erfolgspartner Starissa v. Stakkato Gold satteln. Ein weiterer Stakkato Gold-Sohn wird für Deutschland an den Start gehen, nämlich OS-Superstar Stargold, geb. 2011, v. Stakkato Gold a.d. Charme v. Lord Weingard - Contender, Z. u. B.: Gestüt Sprehe GmbH, Löningen, B.: Elm Rock Bv, Niederlande, und Marcus Ehning. 

Im US-amerikanischen Team wird die zehnjährige Acota M, OS, geb. 2013, v. Toulon a.d. Aquinora v. Quattro B - Alme, Z.: Werner Meyer, Ermke, B.: Marigold Sporthorses, Llc, USA, unter der erst 24-jährigen Natalie Dean die OS-Fahne hochhalten.

Foto: Der OS-Delegierte Mario Stevens wird in Aachen im Nationenpreis starten. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz