MenüMenü
Logo

Oldenburger Fohlenchampions in Homberg Ohm und Wernau gekürt

Im baden-württembergischen Wernau fand zum 16. Mal das Süddeutsche Oldenburger Fohlenchampionat statt. Dort konkurrierten Oldenburgs junge Talente um den begehrten Titel des Oldenburger Fohlenchampions. Veranstalter war die Interessengemeinschaft der Züchter des Oldenburger Pferdes in Süddeutschland (IGS). Und auch in Homberg Ohm, Hessen, auf dem Gestüt Wäldershausen maßen sich die Oldenburger Nachwuchsstars.

Bitte finden Sie hier die Podiumsplätze der Endringe in Homberg Ohm:

Rangierung dressurbetonte Stutfohlen (OL):
1. Platz v. Fynch Hatton a.d. Espressa Negra v. Negro - Sandro Hit, Z.: Ulrike Finck-Deichner, Homberg
2. Platz v. St. Emilion a.d. Wynona v. Bernay . Gribaldi/Trak., Z.: Helga Christofori, Schwalmtal
3. Platz v. St. Emilion - Fürst Romancier - Sandro Hit, Z.: ZG Hanna und Volker Lenz, Linden

Rangierung dressurbetonte Hengstfohlen (OL):
1. Platz v. Dynamic Dream a.d. Escarda Silva v. San Amour I - Silvio I, Z.: ZG Gantner & Finck-Deichner, Wört
2. Platz v. Feliciano - Rubin Royal - Sungold, Z.: Ulrike Finck-Deichner, Homberg
3. Platz v. Vivaldos a.d. Akaida v. Dante Weltino - Argentinus, Z.: Carsten Göbel, Söhrewald

Rangierung springbetonte Stutfohlen (OS):
1. Platz v. Chacco's Son a.d. Dou Dou v. Diarado - Contender, Z.: Michaela Süß-Bieker, Lahntal
2. Platz v. Comme il faut a.d. Can Fly v. Coup de Coeur - Quidam de Revel, Z.: Christina Schneider, Gemünden Herbel
3. Platz v. Covalliero - Chico's Boy - Amarillo, Z.: Josef Marek, Hofheim

Rangierung springbetonte Hengstfohlen (OS):
1. Platz v. Tangelo van de Zuuthoeve a.d. Ulapalu v. Clarcon - Contendro I, Z.: Peter Deichner, Homberg
2. Platz v. Casallco a.d. Nelda S v. Numero Uno - Cantus, Z.: Meike und Julius von Schenck, Wetter
3. Platz v. Cornet's Quapri - Balou du Rouet - Glorieux, Z.: Laura Sophie Dross, Nieste

Bitte finden Sie hier die Podiumsplätz der Endringe in Wernau:

Rangierung dressurbetonte Stutfohlen (OL):
1. Platz v. Vitalis a.d. Fräulein K v. Fürst Romancier - Sandro Hit, Z.: Branko Krajnc, Hirrlingen
2. Platz v. Total McLaren a.d. Why not Weissen v. Secret - De Niro, Z.: ZG Fetzer, Zimmern
3. Platz v. Finest Hour a.d. Sandrina v. Fidertanz - Sandro Hit, Z.: Ellen Kurz, Dornstetten

Rangierung dressurbetonte Hengstfohlen (OL):
1. Platz v. Feliciano a.d. Olympia 4.0 v. Sezuan - Dimaggio, Z.: ZG Fetzer, Zimmern
2. Platz v. Secret a.d. Bella R v. Bon Coeur - Fürst Wettin, Z.: Bernd Riehm, Weil der Stadt
3. Platz v. In My Mind a.d. Fiderlady v. Fidertanz - De Niro, Z.: Uwe Kraft, Frankenhardt

Rangierung springbetonte Stut- und Hengstfohlen (OS):
1. Platz v. For Planet a.d. Z-Callas v. Clinton I - Lancer II, Z.: ZG Halm und Schmid, Westhausen
2. Platz v. Grey Butt a.d. Anouk v. Casero - Quinar, Z.: Lisa Landenberger, Egenhausen
3. Platz v. Tangelo van de Zuuthoeve a.d. Chansu v. Cayton - Ratsherr, Z.: Kirsten Holder, Gomadingen

Foto: Siegerstutfohlen dressurbetont v. Vitalis - Fürst Romancier - Sandro Hit, gezüchtet von Branko Krajnc, Hirrlingen, beim Fohlenchampionat in Wernau. (OLD Art)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz