MenüMenü
Logo

Wir gratulieren

Wir gratulieren unseren Oldenburger Züchterinnen und Züchtern sowie Persönlichkeiten aus Pferdezucht und -sport, die in den vergangenen Tagen einen runden Geburtstag feierten. 

Sein sechstes Jahrzehnt konnte Ende Juni Mathias Schneider aus Schöndorf in Thüringen vollenden. Als Oldenburger Delegierter und Registrierungsbeauftragter setzt er sich in seinem Bezirk Thüringen/Sachsen engagiert für die Oldenburger Pferdezucht ein. Als Oldenburger Züchter ist er seit 1999 aktiv und konnte u.a. mit La Contesse, geb. 2010, und Lawinia, geb. 2011, zwei OL-Staatsprämienstuten von Johnson a.d. La Tina v. Royal Dance stellen. Auch ist Mathias Schneider OS-Züchter der ersten Stunde. In der Juli-Ausgabe unseres Magazins Oldenburger International haben wir Mathias Schneider zehn Jahre älter gemacht als er eigentlich ist. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

Ihren 80. Geburtstag feierte Ende Juni die OS-Züchterin Monika Seifried aus Mittelbiberach in Baden-Württemberg. Aus ihrer Cento-Tochter Cera S zog sie zwei M-erfolgreiche Springpferde sowie den S-erfolgreichen Chardonnay, geb. 2008, v. Champion du Lys. 

Josef Möller-Tabeling aus Resthausen feierte Ende Juni seinen 70. Geburtstag. Aus seiner Zucht stammt u.a. die international hocherfolgreiche Grande Dame, geb. 1992, v. Grannus a.d. Zola v. Ramino, die u.a. mit Jan Tops und später Judy-Ann Melchior Erfolge bis 1.60 m feierte. 

Am 5. Juli feierte Dr. Heiko Meinardus, Chefredakteur des Verbandsmagazins Oldenburger International, seinen 65. Geburtstag. Als Landwirtssohn in der nördlichen Wesermarsch geboren, waren die Pferdezucht und der Reitsport schon in jungen Jahren Teil seines Lebens und bestimmten auch die Wahl seines Studiums. Meinardus studierte Agrarwissenschaften in Kiel und Göttingen. Von 1991 bis 1994 war Dr. Meinardus Vorsitzender des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes e.V. Heute ist Dr. Heiko Meinardus Chefredakteur der Zeitschrift Oldenburger International.

Haben wir einen runden Geburtstag nicht erwähnt oder Sie haben weitere Informationen, die eine Meldung wert sind, dann senden Sie uns gerne eine E-Mail an besserwerden@oldenburger-pferde.com.

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz