MenüMenü
Logo

Oldenburger an der Spitze der Grand Prix British Championships

Bei den Grand Prix Britischen Championships im Somorford Park dieses Wochenende lieferten sich die Oldenburger San Royal unter Kathleen Kröncke und Sintano van Hof Olympia mit Gareth Hughes ein knappes Kopf and Kopf rennen.

San Royal, geb. 2007, v. San Remo a.d. Grace v. Grand Royal - Wendenburg, Z.: Martina Rosemann, Hamburg, B.: Stall Keller GmbH & Co. KG, Luhmühlen, tanzte mit Dressur-Derbysiegerin Kathleen Kröncke und 74,478 Prozent auf den ersten Platz im Grand Prix. Somit darf sich die gebürtige Deutsche in ihrer neuen Wahlheimat Englische Grand-Prix Championesse nennen. In der Kür belegte das Paar einen tollen zweiten Platz mit 79,550 Prozent, knapp hinter Gesamtsieger Gareth Hughes und Sintano.

Sintano van Hof Olympia, geb. 2010, v. Sandro Hit a.d. P.Siltana van Hof Olympia v. Silvano - Calypso III - Latano - Carneval, Z.: Hof Olympia, Niederlande, B.: Gareth Hughes und Judy Firmston Williams, Großbritannien, und Gareth Hughes überzeugten mit zwei fabelhaften Ritten. Über zwei Runden kämpfte das Paar gegen die deutsche Kathleen Kröncke und ihrem Oldenburger Wallach San Royal. Mit einem dritten Platz im Grand Prix mit 73,109 Prozent und einer hervorragenden Runde in der Kür mit 79,875 Prozent, sicherte sich das Paar den Titel des British National Champions. Bereits 2021 gewann das Paar Teamsilber bei der Europameisterschaft in Hagen.


Foto: Sintano van Hof Olympia und Gareth Hughes bei der Europameisterschaft in Hagen. (LL-Foto)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz