MenüMenü
Logo

Emelie van de Mirania Stam siegt im Großen Preis

Während Emelie van de Mirania Stam und Johanna Beckmann beim Jugend-Nationenpreisspringturnier im französischen Fontainebleau mit dem Sieg im Großen Preis ihren bislang größten Erfolg feierten, konnten auch Balduin und Noa Verel einen Heimsieg erlangen.

Balduin, geb. 2007, v. Balou du Rouet a.d. Norma v. C-Indoctro, Z.: Hans-Jürgen Wiebusch, Fredenbeck-Wedel, B.: Anne Maxence Matisse Verel, Frankreich, und Noa Verel aus Frankreich triumphierten in einem 1,35 m-Springen im Rahmen der U25-Tour und glänzten auf dem Silberrang in einer weiteren 1,35 m-Springprüfung. Balduin ist ein Bruder zu Mylen Kruses ebenfalls S-erfolgreichen Chaccmo v. Chaccomo. 

Tailormade Contou, OS, geb. 2010, v. Conthargos a.d. Calitoula v. Toulon - Carthago - Silvio I, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Nista AG, wurde unter Anastasia Nielsen in einer S*-Springprüfung, dem Nationen Cup, bei den Junioren mit Silber dekoriert und freute sich zudem über Platz vier im Großen Preis.

Ride Smart Chevalier de Blue, OS, geb. 2008, v. Chacco-Blue a.d. Caroll v. Capitol I, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Jochen Ripploh, Karen Tillmann, Rheine, beeindruckte mit Paul Ripploh in einer S**-Springprüfung bei den Jungen Reitern auf dem Bronzerang. 

Cosby, OS, geb. 2008, v. Contendro a.d. Chantal v. Landadel - Cor de la Bryère - Ramiro, Z.: Marc Ostendorf, Cloppenburg, B.: Gian Battista Lutta, und der Schweizer Thibaut Keller sicherten sich den sechsten Platz in einem 1,30 m-Springen. Mutter Chantal war selbst international in S***-Springen erfolgreich unter Züchter Marc Ostendorf. Großmutter Chanel war siegreich in der schweren Klasse unter Jörg Münzer. Chanel stellte darüber hinaus gleich fünf Nachkommen für den schweren Springsport, darunter den international in Weltcup-Qualifikationen erfolgreichen Clou v. Contender für Carsten-Otto Nagel. Weitere Vertreter dieses sprunggewaltigen Mutterstammes sind u.a. die Hengste Le Vainqueur v. Landgraf I und Casco v. Cascavelle, international erfolgreich unter Marc Houtzager.

Emelie van de Mirania Stam, OS, geb. 2012, v. Emerald a.d. Phirania v. Concorde - Rigoletto, Z.: Gestüt Appenriede, Winkelsett, B.: Annette Beckmann und Marcus Willem Stiekema, Löningen, führte mit Johanna Beckmann im Großen Preis der Jungen Reiter, einer S**-Springprüfung, die Ehrenrunde an. Weiterhin sprang das Paar im Nationen Cup auf Rang sechs.

Zoey, geb. 2011, v. Quality a.d. Zorcetta v. Concetto - Castro, Z.: Arnold Staufenbiel, Edewecht, B.: Faye Sutton, Großbritannien, überzeugte mit der Britin Faye Sutton in einer S**-Springprüfung bei den U25-Reitern an fünfter Stelle. Mutter Zorcetta brachte ebenfalls die Preisspitze bei den Springpferden im Rahmen der 92. Frühjahrs Elite-Auktion Zarzuela OLD, OS, geb. 2015, v. Diarado, die unter der Österreicherin Katharina Rhomberg inzwischen in 1.40 m-Springen für sechsjährige Springpferde triumphieren konnte.

Foto: Sie Sieger Emelie van de Mirania Stam v. Emerald und Johanna Beckmann. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz