MenüMenü
Logo

Chacco-Blue-Nachkommen siegreich

Die Chacco-Blue-Söhne Chaccobeto und Chico Bonito konnten jeweils eine Ehrenrunde in Kronenberg anführen. Weitere Oldenburger waren hocherfolgreich. 

CSI** Kronenberg, Niederlande:

Carl-Heinz B., OS, geb. 2012, v. Chacco-Blue a.d. Quicky v. Quality - Quantus - Vollkorn xx, Z.: ZG Maik und Iris Bartelt, Schlemmin, B.: BG Ulrike und Felix Meyer, jubelte unter dem Dänen Lars Bak Andersen über Silber in einer S**-Springprüfung.

Carrie, geb. 2014, v. Christian a.d. Coco Chanel v. Couleur Rubin - Espri - Zeus, Z.: Anne Haase, Fischerhude, B.: Stevens Sportpferde GmbH, Molbergen, und Mario Stevens belegten in einem S*-Springen den vierten Platz.

Chaccobeto, OS, geb. 2012, v. Chacco-Blue a.d. Balonie v. Baloubet du Rouet - Aventyno - Pilot, Z.: Tailormade Horse Aps, Dänemark, B.: Paul Schockemöhle, Mühlen, triumphierte mit dem Italiener Emanuele Gaudiano in einem S*-Springen. 

Chico Bonito, OS, geb. 2011, v. Chacco-Blue a.d. Rarita Colen v. Burggraaf - Maxi Pech AA - Tamelo xx, Z.: Ina Hörnschemeyer, Osnabrück, B.: Lutz Goessing, Steinhagen, führte unter Tim Rieskamp-Goedeking in einer S*-Springprüfung die Ehrenrunde an. Mutter Rarita Colen war unter dem Sportnamen Bulgari selbst erfolgreich in schweren Parcours unter Ina Hörnschemeyer. Sie stellte ebenfalls den in S-Springen siegreichen Centagraaf v. Centadel unter Karl Brocks. 

Landano OLD, geb. 2009, v. Lord Pezi a.d. Landora v. C-Indoctro - Landcapitol, Z.: Erich Stevens, Molbergen, B.: Mario Stevens, Molbergen, und Mario Stevens überzeugten auf dem Silbberang in einer S**-Springprüfung und auf Platz sechs in einem S*-Springen. Mutter Landora stellte die in Vechta gekörten Hengste Coumario v. Coupie und Novum v. Numero Uno. Großmutter Landana brachte die S-erfolgreichen Springpferde Turbud Caesar v. C-Indoctro unter Sarah Möller-Pedersen, Contuctor v. C-Indoctro unter Marvin Drenkhahn sowie Mario Stevens Seriensiegerin Corlanda OLD v. Cordalmé.

Stalensky PS, geb. 2011, v. Stakkatol a.d. Cornella v. Cornet Obolensky - Calypso II - Adamo, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, wurde mit Emanuele Gaudiano Vierter in einem S*-Springen. 

CSI** Lier, Belgien:

Pilou, OS, geb. 2013, v. Diarado’s Boy a.d. Chaccalou v. Chacco-Blue - Baloubet du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Stud 111, Belgien, und Joe Clee aus Großbritannien rangierten in einem S*-Springen an sechster Stelle. Großmutter Pialou ist Markus Merschformanns international S-siegreiche Baloupetra v. Baloubet du Rouet, Mutter der S-erfolgreichen Carinou v. Carinue unter Philipp Weishaupt und Ludger Beerbaum, Tailormade Chaloubet v. Chacco-Blue mit Sören Pedersen im Sattel, Comanche v. Coupe de Coeur unter Meredith Michaels-Beerbaum, und drei weiteren Springpferden. 

Foto: Chico Bonito v. Chacco-Blue unter Tim Rieskamp-Goedeking. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz