MenüMenü
Logo

Solid Gold siegt in London

Solid Gold Z, geb. 2011, v. Stakkato Gold a.d. Callinda Z v. Calvin Z - Leuthen - Ahorn Z, Z.: Albert Sprehe, Cloppenburg, B.: Zangersheide Stoeterij Nv, Belgien, beeindruckte unter Christian Ahlmann im heutigen 1.50 m-Hauptspringen bei der Longines Global Champions Tour Etappe in London mit dem Sieg. „Solid Gold Z ist mir im Stechen zu 100 Prozent gefolgt. Ich bin volles Risiko gegangen und er hat total mitgekämpft“, freute sich Ahlmann nach seinem Sieg. Der Oldenburger Hengst habe, so Ahlmann, eine große Zukunft. Mutter Callinda Z stellte ebenfalls den S-erfolgreichen Prämienhengst Cevin Costner v. Chico's Boy unter Jan Sprehe sowie die in internationalen S-Springen siegreiche KN Seicalla v. Seidon für Balazs Krucso.

Foto: Die Sieger Solid Gold Z v. Stakkato Gold und Christian Ahlmann. (de Koster)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz