MenüMenü
Logo

Siege und Platzierungen in Belgien

Neben dem Sieg von Balrika in Bonheiden sprangen auch in Opglabbeek einige Oldenburger auf’s Treppchen.

CSI** Bonheiden, Belgien:

Balrika, OS, geb. 2009, v. Baloubet du Rouet a.d. Nurioka v. Carinue - Papillon Rouge, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Eveline Coekelberghs, Belgien, siegte unter dem Belgier Thierry Goffinet in einem S*-Springen.

Dialetto PS, OS, geb. 2011. v. Diarado a.d. Coucou Z v. Couletto - Calvaro - Gepard, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Familie Viscaal, Niederlande, und der Ire Conor Drain behaupteten in einer S*-Springprüfung den vierten Platz.

Diavoltan OLD, OS, geb. 2012, v. Diarado a.d. Weltana v. Acord II - Argentan - Weltmeister, Z.: Harm Oncken, Sande, B.: Gabriele E. Block, Rosengarten, jubelte mit der Dänin Jennifer Pedersen über Bronze in einem S*-Springen. Diavoltan OLD wurde von seiner Besitzerin auf der Frühjahrs Elite-Auktion 2016 in Vechta entdeckt. Mutter Weltana stellte ebenfalls die S-Springen erfolgreichen Vechtaer Auktioniken Let’s Dance v. Landor S unter Svante Johansson und den gekörten S-erfolgreichen Chalord v. Chalan unter Sergey Petrov. Aus dem Stamm des gekörten Diavoltan OLD stammen die Springpferde Quincy v. Quality unter Egbert Ostermann, Kolibri Classic v. Kolibri mit der Britin Chloe Aston im Sattel sowie Compagnon v. Converter unter Hans-Thorben Rüder. In der 95. Elite-Auktion haben Sie die Chance den Neffen von Diavoltan OLD zu ersteigern: Vettel, Kat. Nr. 29, v. Varihoka du Temple - Diarado - Acord II. Ebenfalls eng verwandt mit Diavoltan OLD ist Kat. Nr. 11, die fünfjährige Carlotta v. Casallco - Corlensky G - Landor S. Zur Kollektion. 

Presley, OS, geb. 2008, v. Berlin a.d. Chopard v. Concorde - Grannus - Prinz Oldenburg, Z.: Hermann Sperveslage, Lohne, B.: Southern Arches Llc, USA, erreichte den sechsten Rang unter dem Belgier Gaetan Stalpaert in einer S*-Springprüfung. 

CSI** Opglabbeek, Belgien: 

Baltic Love, OS, geb. 2013, v. Balou du Rouet a.d. Wiadorina v. Lancer II - Grannus, Z.: Rudolf Meyer, Bühren, B.: Josef Meuwissen, Selfkant, und der Niederländer Joey Alberti glänzten auf dem Bronzerang in einer S*-Springprüfung. Mutter Wiadorina ist die Schwester von Marcus Ehnings Weltcup-Sieger Sandro Boy v. Sandro. Baltic Love startete seine Karriere auf der Elite-Fohlenauktion in Vechta.  

Cartaro, OS, geb. 2010, v. Carinue a.d. Carusa v. Chacco-Blue - Balou du Rouet - Carthago, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Marie-Cindy van der Straeten, Belgien, gewann mit dem Brasilianer Marlon Modolo Zanotelli im Großen Preis, einem 1,45 m-Springen, Silber.

Chattanooga, geb. 2013, v. Christian a.d. For Fun v. For Feeling - Captain Paul, Z.: Michael Holtgers, Dohren, B.: Bremicker-Unternehmung Pferd Gmbh & Co.Kg, Lohmar, wurde unter Maximilian Bremicker in einer S*-Springprüfung mit Silber dekoriert.

Kingston, OS, geb. 2012, v. Kannan a.d. Bajou v. Balou du Rouet - Julio Mariner xx - Aldatus - Lavaro - Pik König - Graphit - Gotthard, Z.: Ansgar Holtgers, Löningen, B.: Magdalena Larsson, Schweden, und die Schwedin Janelle Larsson rangierten an vierter Stelle in einem 1,45 m-Springen.

Foto: Diavoltan OLD v. Diarado unter Jennifer Pedersen. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz