MenüMenü
Logo

Oldenburger Farben leuchten in Riesenbeck

Neben Top-Platzierungen in den schweren Springprüfungen strahlten viele Oldenburger in Youngster-Prüfungen: 

SG's Air Pilot, OS, geb. 2012, v. Arpeggio a.d. Santa Fe v. Pilot, Z.: Karl Cramer, Coesfeld, B.: Steffen Gottschlich, Stuttgart,und Toni Haßmann freuten sich über Bronzein einer S*-Springprüfung und Rang fünf in einem M**-Springen. Mutter Santa Fe stellt zwei weitere in der schweren Klasse erfolgreiche Pferde, darunter den gekörten Hengst Comander v. Cornet Obolensky.

Calino, OS, geb. 2012, v. Connor a.d. Lara Chiwago v. Lastro - Contender - Paradox I, Z.: Georg Trauthwein, Herxheim, B.: Utz Menke, Rastede,beeindruckte unter Rene Dittmer in einem S*-Springen auf dem Bronzerang.

Camelot,OS, geb. 2013, v. Cabachon a.d. Petticout v. Baloubet du Rouet - Quilot - Pilot, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, führte mit Frederick Troschke in zwei Springprüfungen der Klasse M** für sechs- bis achtjährige Pferde die Ehrenrunden an. Mutter Petticout schenkte der in 1.50 m-Springen erfolgreichen Coraline v. Conthargos unter Franz-Josef Jun. Dahlmann das Leben.

Chapeau, OS, geb. 2006, v. Chacco-Blue a.d. Depardienne v. Padarco van het Hertsveld - Glorial, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Kathrin Stolmeijer, und Kathrin Stolmeijer jubelten über Silber in einem M*-Springen. Mutter Depardienne war selbst in M**-Springen erfolgreich und stellt in Anpaarung mit Caspar den gleichnamigen Sohn, der unter dem Italiener Emanuele Gaudiano Seriensieger in schweren Springen ist. 

Chasmo, geb. 2005, v. Chin Chin a.d. Laura v. C-Indoctro - Landgraf I, Z.: Georg Dierker, Lindern, B: Brocks,Karl jun., wurde unter Karl Brocks in einem M**-Springen mit Bronze dekoriert. Vollbruder Candy Boy feierte zunächst unter Patrick Stühlmeyer bedeutende Erfolge in der Youngster Tour. Aktuell feiert er unter der jungen Tschechin Katerina de Jagerova internationale Platzierungen auf S***-Niveau bei den Jungen Reitern. Aus dieser Stutenfamilie geht der international in S***-Springen unter Willem Greve erfolgreiche gekörte Carambole v. Cassini I hervor. 

Chevalier de Blue, OS, geb. 2008, v. Chacco-Blue a.d. Caroll v. Capitol I, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Hayet Richi, begeisterte mit Paul Ripplohauf dem Silberrang in einer S*-Springprüfung und auf Platz vier in einem M**-Springen. Mutter Caroll war selbst in schweren Springen erfolgreich und stellt neben dem gekörten und in schweren Springen siegreichen Stakkatol, v. Stakkato, die in S*-Springen siegreiche Diatola, v. Diarado, sowie den S-platzierten Con Capitano, v. Contendros.

Conmiro Grande, OS, geb. 2013, v. Veyron a.d. Balarina v. Balou du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Sportpferde M & M Haunhorst, Hagen am Teutoburger Wald, und Max Haunhorst gewannen Bronze in einer Springprüfung der Klasse M** für sechs- bis achtjährige Pferde. Mutter Balarina war unter dem Namen Skarina in schweren Springen unter Patrick Möller platziert.

Dynamo, geb. 2010, v. Diarado a.d. Alicante v. Granulit - Argentinus - Barsoi xx, Z. u. B.: Kathrin Pinigin, Wallenhorst,überzeugte unter Matthias Janßen auf dem Bronzerang in einem M**-Springen.  

Elli, geb. 2014, v. Eldorado van de Zeshoek a.d. Bakida v. Quidam's Rubin, Z.: Michael Eisberg, Rahden, B.: Reinhard Haßmann, Walter Schencking, und Felix Haßmann ritten zu Silber in einer Springprüfung der Klasse M** für sechs- bis achtjährige Pferde.

Caspian GD, OS, geb. 2014, v. Comme il faut a.d. Carla v. Califax, Z: Gut Darß HDS GmbH & Co.KG, Born, B: Heinz Fiege, Greven, behauptete den fünften Platz mit Felix Haßmann in einer Springprüfungder Klasse M** für sechs- bis achtjährige Pferde. Mutter Carla ist unter Felix Haßmann in S***-Springen platziert. Großmutter Lady Louise ist selbst international erfolgreich in S-Springen unter Hans-Thorben Rüder. Ur-Großmutter Imena brachte ebenfalls den unter Richard Heerlein erfolgreichen Lessing v. Ligretto sowie Cordatus v. Conthargos, S-erfolgreich mit Manuela Schweizer, hervor.

L.A. Lovely Boy, geb. 2013, v. Los Angeles a.d. Casperina Z v. Calvaro, Z. u. B.: Peter Rajna, Sulingen, und Jeremy Sweetnam erfreuten auf zwei Bronzerängen in Springprüfungen der Klasse M** für sechs- bis achtjährige Pferde.

Londina PS, OS, geb. 2014, v. Carembar de Muze a.d. Chacdina v. Chacco-Blue, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, erreichte unter Clarissa Crotta in einer Springprüfung der Klasse M** für sechs- bis achtjährige Pferde den fünften Platz. 

Lucky Luke EW, OS, geb. 2014, v. Lordanos a.d. Little Lady v. Landadel - Grannus, Z: Elisabeth Widmann-Huber, Rudelzhausen Grafendorf, B.: Detlef Hanken,belegte mit Dennis Heyer in einer Springprüfung der Klasse M** für sechs- bis achtjährige Pferde den vierten Platz. Lucky Luke startete seine Karriere 2018 auf der Herbst Elite-Auktion in Vechta. Lucky Luke ist Bruder der 1,40 m-Parcours erfolgreichen Campai Catzu v. Coupe de Coeur für L. Röpke.

Luna Lovegood, OS, geb. 2014, v. Lord Pezi Junior a.d. Christina v. Cordalme Z, Z. u. B.: Böckmann Pferde GmbH, Lastrup, holte Rang fünf unter Oliver Cordes in einem M*-Springen. Ihre Schwestern Lieschen, v. Lord Pezi, und La Bostella, v. Lazio, sind in schweren Springen erfolgreich. Großmutter Hagranja stellt die gekörten und in schweren Springen siegreichen Tailormade Confidence, v. Cordalme Z, sowie Landettico, v. Landadel, und den S-platzierten Lamborghini, v. Lazio, 

Nc Verso Red Wine, OS, geb. 2012, v. Vigo D‘Arsouilles a.d. Dina Blue RK v. Mr. Blue - Sandro - Grannus, Z.: Malgorzata & Tomasz Siergiej, Polen, B.: Natalia Czernik, Polen,platzierte sich mit Enno Klaphakean fünfter Stelle in einer S*-Springprüfung. Ur-Großmutter Gigantin stellte beispielsweise den Spitzenvererber For Pleasure v. Furioso II für Marcus Ehning, u.a. Mannschafts-Olympiasieger in Sydney 2000.

Foto: Calino v. Connor unter Rene Dittmer. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz