MenüMenü
Logo

Oldenburger Dressurerfolge

Neben Diamo Dreams Sieg beim CDI**** im österreichischen Achleiten erfreuten auch in Frankreich diverse Oldenburger Dressurpferde mit Platzierungen. 

CDIO***** Compiègne, Frankreich:

Bel Amour, geb. 2012, v. Bretton Woods a.d. Dorina v. Donnerhall - Warkant, Z.: Dr. Frank Nordhausen, Suhlendorf, B.: Alizée Roussel und Regine Fimbel, Frankreich, und die Französin Alizée Roussel wurden Sechste in einem Prix St. Georges. Bel Amour startete ihre Karriere 2012 auf der Elite-Fohlenauktion in Vechta.

Charmer, geb. 2012, v. Charmeur a.d. Queen Jasmin v. Quattro B - Landcapitol - Acord II, Z.: Hans Peytier, Belgien, B.: Jorinde Verwimp, Belgien, beeindruckte unter Jorinde Verwimp aus Belgien in einer Intermediaire I auf dem Bronzerang.

Dono di Maggio OLD, geb. 2007, v. Dimaggio a.d. Fenena v. Santander - Castro, Z.: Gabriele Heinisch, Berlin, B.: Theodora Livanos und Emile Faurie, Großbritannien, und der Brite Emile Faurie piaffierten auf den sechsten Platz im Grand Prix Special. Der Wallach wurde 2011 auf der Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta entdeckt. Vollbruder Duca di Maggio ist ebenfalls in schweren Dressuren unter Nicole Wego erfolgreich.

Dreamdancer, geb. 2012, v. Desperado a.d. Famagusta THD v. Quaterback - Stedinger - Rohdiamant, Z.: Thomas Dörge, Schweiz, B.: Meilin Ngovan, Schweiz, jubelte mit Meilin Ngovan aus der Schweiz über Silber im Team- sowie Einzelwettbewerb und der abschließenden Kür der Junioren.

Flora de Mariposa RS2 OLD, geb. 2012, v. Fürstenball a.d. Remember v. Rubin-Royal - Donnerschlag, Z.: Carsten Middendorf, Dinklage, B: RS2 Dressage Center de Horst, Niederlande, wurde unter Seth Boschman aus den Niederlanden mit Bronze in einem Prix St. Georges und Rang vier in einer Intermediaire I dekoriert. Flora de Mariposa OLD glänzte 2015 als Reservesiegerstute der Elite-Stutenschau in Rastede sowie als Vize-Bundeschampionesse der dreijährigen Stuten und Wallache.

Ludwig der Sonnenkönig, geb. 2006, v. London Swing a.d. Atlanta v. Liberator, Z.: Christian Richter, Göda-Storcha, B.: Helgstrand Dressage, Dänemark, tanzte mit Kazuki Sado aus Japan in einer Grand Prix Kür auf Platz vier. Der Sohn des London Swing war 2009 im Auktionslot der Herbst Elite-Auktion.

Symphony OLD, geb. 2013, v. Sir Donnerhall I a.d. Finesse v. Fürst Heinrich - Filigran - Feiner Stern - Aktuell, Z.: Fritz Bethke, Mark Landin, B.: Mandy Zimmer, Luxemburg, und die Luxemburgerin Mandy Zimmer erreichten den fünften Platz in einer Intermediaire I.

Blue Hors Znickers, geb. 2013, v. Blue Hors Zack a.d. Rosmarie v. De Niro - Rubinstein I - Futuro, Z.: Hans Rode, Lindern, B.: Blue Hors APS, Dänemark, überzeugte auf dem Silberrang unter der Dänin Nanna Skodborg Merrald in einem Prix St. Georges sowie einer Intermediaire I. Blue Hors Znickers wurde 2015 in Vechta gekört.

CDI**** Achleiten, Österreich:

Diamo Dream, geb. 2011, v. Diamo Gold a.d. Weissenas Fürstin v. Fürst Heinrich - Akzent II - Vollkorn xx - Chronos, Z.: Dr. med. Roland Wünschel, Bakum, B.: Marta von Mauberg, Polen, tanzte mit der Polin Aurelia von Mauberg im Team- sowie Einzelwettbewerb der Jungen Reiter zum Sieg.

Valenta's Fantast, geb. 2007, v. Faustinus a.d. La Belle v. Landor S - Zeus - Weltmeister, Z.: Dieter Gloystein, Brake, B.: Harald Valenta, Österreich, und der Österreicher Oliver Valenta holten den vierten Platz in einem Grand Prix sowie Rang sechs in einer Grand Prix Kür.

Fidertraum, geb. 2009, v. Fidertanz a.d. No Time v. Rubinstein I - Pik Kaiser, Z.: Claus Fenske, Wardenburg, B.: Verena Bacher, Österreich, wurde unter dem Österreicher Florian Bacher mit Silber in einem Grand Prix sowie einer Grand Prix Kür belohnt. Fidertraum begeisterte 2013 auf der Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta. Mutter No Time stellte die S-erfolgreichen Dressurpferde CM’s Diabolito v. Dimaggio unter Carina Hummer und Wüstensohn-Sahib v. Wolkentanz II unter Marion Wiebusch. No Time‘s Tochter Noble Affair brachte die S-erfolgreiche London Affere v. Londonderry unter Johannes Lieb sowie Frankreichs Championatspferd Noble Dream v. Caprimond/Trak. mit Marc Boblet im Sattel.

Francis Drake MT, geb. 2016, v. Franziskus a.d. Elfenliebe v. Belissimo M - De Niro - Goldstern, Z.: Ewald Grotelüschen, Wardenburg, B.: Gestüt Vorwerk, Elisabeth Max-Theurer, Österreich, gewann mit der Österreicherin Tamara Michei in der Einlaufprüfung der fünfjährigen Dressurpferde Silber. Francis Drake wurde auf der Elite-Fohlenauktion in Vechta entdeckt. Er stammt aus dem renommieren Elfenblume-Stamm.

Fustanella OLD, geb. 2005, v. Don Romantic a.d. Furistica v. Rubinstein I - Landadel - Ramino - Goldpilz - Furioso II, Z.: Rudolf Meyer, Emstek, B.: Pernille Heuser-Hladik, Österreich, und Belinda Weinbauer rangierten auf dem Bronzeplatz in einem Grand Prix Special und an sechster Stelle in einem Grand Prix. Die Stute paradierte 2005 auf der Elite-Fohlenauktion in Vechta.

Foto: Fidertraum v. Fidertanz unter dem Österreicher Florian Bacher. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz