MenüMenü
Logo

Oldenburger Doppelsieg im Großen Preis

Im Rahmen des CSI** im spanischen Oliva freuten sich Balou's Fly High sowie Loopy über einen Oldenburger Doppelerfolg im Großen Preis. Zudem zeigten in Vilamoura - ebenfalls im Großen Preis - Clenur und Cartolana starke Runden.

CSI** Oliva, Spanien:

Balou's Fly High, geb. 2007, v. Balou du Rouet a.d. Alianz v. Grandeur - Azur, Z.: Stall Troff, Jemgum, B.: Suave Pony Llc, USA, feierte unter der US-Amerikanerin Isabella Russenoff im Großen Preis, einer S**-Springprüfung, den Sieg. Mutter Alianz stellte in Anpaarung mit Balou du Rouet drei weitere zum Teil in schweren Springen erfolgreiche Nachkommen für den Parcours. 

Chamberlain, OS, geb. 2009, v. Chacco-Blue a.d. Pilonia v. Araconit - Pilot - Frühlingsball, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Primoz Rifelj, Slowakei, landete mit Nina Pangeršic aus Slowenien auf Platz vier und fünf in zwei S*-Springen.

Kingston, OS, geb. 2012, v. Kannan a.d. Bajou v. Balou du Rouet - Julio Mariner xx - Aldatus - Lavaro - Pik König - Graphit - Gotthard, Z.: Ansgar Holtgers, Löningen, B.: Magdalena Larsson, Schweden, und die Schwedin Janelle Larsson wurden Sechste in einer S**-Springprüfung.

Loopy, OS, geb. 2010, v. Leo von Faelz a.d. Castella v. Chacco-Blue - Al Cantino, Z.: Marcel Buchheim, Stötze, B.: Carolin Hoffmann, Velbert, wurde unter Christopher Kläsener mit Silber im Großen Preis sowie Rang vier in einer weiteren S**-Springprüfung belohnt. Ihre Schwester Leonie ist in den USA 1,40 m-erfolgreich unter Christian Heineking. Mutter Castella war selbst erfolgreich in 1,35 m-Springen unter Steffen Buchheim. 

CSI**** Vilamoura, Portugal:

Cartolana, OS, geb. 2010, v. Catapult a.d. Leonie Landa v. Lando - Baloubet du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Stal Thijssen B.V., Niederlande, platzierte sich unter Mel Thijssen aus den Niederlanden im Großen Preis, einer S***-Springprüfung, an fünfter Stelle.

Chaccrouet, OS, geb. 2010, v. Chacco-Blue a.d. Grand Bijouet v. Baloubet du Rouet - Continue - Grand Canyon, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Haity Mcnerney und Amalaya Investments, USA, und der Italiener Emanuele Camilli gewannen Bronze in einem 1,50 m-Springen.

Clenur, OS, geb. 2006, v. Carinue a.d. Francesca v. Fernando - Cor de la Bryere - Lord - Raimond, Z.: Joachim Böhme, Kulmbach, B.: Armin Himmelreich, Brechen, sicherte sich den vierten Platz mit Luisa Himmelreich im Großen Preis, einer S***-Springprüfung. Dem Mutterstamm entspringt u.a. der S-Springen erfolgreiche Baldur v. Baloussini unter Armin und Luisa Himmelreich.

Donner IK, OS, geb. 2009, v. Deauville Van T&L a.d. Ragtime de Lorane v. Champs Elysees ex. Cardero (v. Coriano - Ahorn Z), Z.: Ingo Klassen, Plütscheid, B.: Sf Equestrian B.v., Niederlande, holte unter Marta Bottanelli aus Italien in einem S*-Springen den sechsten Rang.

Foto: Balou's Fly High v. Balou du Rouet unter der US-Amerikanerin Isabella Russenoff. (Koenig)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz