MenüMenü
Logo

Mario Stevens und seine beiden Oldenburger mit Silber dekoriert

Beim CSI** im niederländischen Kronenberg gewannen Botakara OLD und Landano OLD Silber. Zudem platzierten sich drei Oldenburger Springpferde unter den Top-Sechs im Großen Preis.

Botakara OLD, geb. 2012, v. Balou du Rouet a.d. Escada v. Espri - Grannus, Z.: Erich Stevens, Molbergen, B.: Anne Haase, Fischerhude, und Mario Stevens wurden in einer S*-Springprüfung mit Silber dekoriert. Botakara wurde 2015 bei der Elite-Stutenschau in Rastede mit der Ib-Prämie ausgezeichnet und gewann im folgenden Jahr den Titel der Oldenburger Landeschampionesse der vierjährigen Springpferde. Mutter Escada stellte ebenfalls den in S-Springen erfolgreichen Stakkato Special v. Stakkato Gold unter Otto und Henry Vaske sowie Charming’s Spezial v. Charming Boy, S-erfolgreich in USA unter Allison Kroff.

Calouso, OS, geb. 2007, v. Calvaro Z a.d. Gwenouet v. Baloubet du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz,  B.: Japan Equestrian Federation, Paul Schockemöhle, belegte unter dem Japaner Eiken Sato im Großen Preis, einem S**-Springen, den vierten Platz. Mutter Gwenouet sammelt unter ihrem Sportnamen Balsandra international reichlich Siege und Platzierungen in schweren Springen.

Chacco Me Biolley, OS, geb. 2009, v. Chacco-Blue a.d. Bellisima Biolley v. Argentinus - Codex (v. Carthago) - Landadel, Z.: Stephanie de Sadeleer, Belgien, B.: Intermaison bvba, Belgien, begeisterte mit dem Belgier Roy van Beek auf dem Bronzerang im Großen Preis, einem S**-Springen. Der schöne braune Hengst wurde 2011 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta gekört. 

Landano OLD, geb. 2009, v. Lord Pezi a.d. Landora v. C-Indoctro - Landcapitol, Z.: Erich Stevens, Molbergen, B.: Mario Stevens, Molbergen, und Mario Stevens überzeugten in einer S**-Springprüfung auf dem Silberrang. Mutter Landora stellte die in Vechta gekörten Hengste Coumario v. Coupie und Novum v. Numero Uno. Großmutter Landana brachte die S-erfolgreichen Springpferde Turbud Caesar v. C-Indoctro unter Sarah Möller-Pedersen, Contuctor v. C-Indoctro unter Marvin Drenkhahn sowie Mario Stevens Seriensiegerin Corlanda OLD v. Cordalmé.

Levino, geb. 2009, v. Linton a.d. Rosina v. Rebel Z III, Z.: Johannes Buecker, Hilter, B.: Hermann Sandmann, Fresenburg, holte den fünften Platz unter Franziska Zimmermann in einer S**-Springprüfung.

Lunica, OS, geb. 2009, v. Ludwigs As a.d. Arielle v. Argentinus - Larinero - Grannus, Z.: Utz Menke, Rastede, B.: Stall Moorhof, landete mit Rene Dittmer auf dem sechsten Platz im Großen Preis, einem S**-Springen.

GSI Pit Perigueux, OS, geb. 2012, v. Perigueux a.d. Elli Epsom v. Epsom Gesmeray - Landadel - Calypso II - Graphit - Gotthard, Z.: Dieter Mindrup, Hagen, B.: Tanja Schmidt-Laskowski, und Felix Hassmann erfreuten mit Silber in 1,45 m-Springen sowie mit Silber und Bronze in S*-Springprüfungen. Mutter Elli Epsom ist selbst erfolgreich in 1,40 m-Springen unter Frederick Troschke.

Foto: Botakara OLD v. Balou du Rouet und Mario Stevens. (LL-Foto)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz