MenüMenü
Logo

Live-Auktion & Olympische Spiele mit Sandro Hit

Bei den Olympischen Spielen in Tokio stellt der Oldenburger Sandro Hit die meisten Nachkommen für die Dressur. Und auch bei der ersten Oldenburger Live Elite-Fohlenauktion 2021 ist der Starhengst in den Pedigrees vertreten. 

In Tokio starten die Sandro Hit-Nachkommen Showtime/Dorothee Schneider, Salvino/Adrienne Lyle, Scolari/Shingo Hayashi, Sebastien/Lindsay Kellock und Sir Donnerhall II OLD/Morgan Barbancon Mestre. In Vechta an den Start gehen wird Sweetest Taboo v. Sandro Hit - Don Schufro - Akzent II. Ihre Mutter Dina stellte neun Elite-Auktioniken für Vechta, darunter Preisspitze Francis Drake v. Franklin, der sich mit Höchstnoten für das Bundeschampionat qualifizierte. 

Mit Duc de Normandie v. Dynamic Dream - Sandro Hit - Donnerhall entsendet Sandro Hit einen typvollen Enkel mit allerbesten Bewegungswerten. Mutter Sandro Lady stellte bereits drei gekörte Söhne.

Und mit Jorginho v. Jovian - Sandro Hit - Ramiro’s Match, bereichert ein modernes Hengstfohlen mit drei überzeugenden Grundgangarten die Kollektion. Mutter Romina M ist die Schwester des Prix St. Georges-erfolgreichen Summer Hit v. Sandro Hit/Andrea Landy-Silling sowie Sandomere v. Sandro Hit/Grand Prix-erfolgreich mit Merrie Velden, USA.

Bond’s Hit v. Bonds - Sandro Hit - Rubinstein I aus Weihegold OLD’s Mutterstamm. Mutter Weissena Gold lieferte das Spitzenfohlen Fürstenschatz.

Bewegungsstark, modern und mit erstklassigen Pedigrees ­– so präsentiert sich die handverlesene Elite-Fohlenkollektion am Samstag, 31. Juli, im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Nutzen Sie Ihre Chance und entdecken Ihren Zukunftsstar. Ab sofort steht die Kollektion der 22. Elite-Fohlenauktion online für Sie bereit.

Sie haben die Möglichkeit live vor Ort, online auf www.oldenburger-auction.com oder am Telefon auf Ihren Favoriten zu bieten. Die Live-Auktion startet am Samstag, 31. Juli, um 12.00 Uhr mit der Präsentation der Elite-Fohlen, gefolgt von der Fohlenauktion um 15.00 Uhr. 

Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com
Manuel Springhetti: +49(0)170-7093018 oder springhetti.manuel@oldenburger-pferde.com

Springpferde:
Philip Bölle: +49(0)171-1893792 oder boelle.philip@oldenburger-pferde.com
Benjamin Stratmann: +49(0)151-54408395 oder stratmann.benjamin@oldenburger-pferde.com

Informationen, Telefon-Bietaufträge und Katalogbestellungen:
Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49(0)4441-935531 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz