MenüMenü
Logo

Im Blick I: Auf Wachstumskurs

„Der Oldenburger Pferdezuchtverband wächst! Und dabei ist die Qualität entscheidend – das ist unsere goldene Regel“, wie Präsident Wilhelm Weerda festhält.

9.106 Mitglieder haben mit ihren Stuten 2020 Oldenburger gezüchtet, 240 Züchter mehr als im Vorjahr.

In den Oldenburger Stutbüchern sind 11.544 Stuten eingetragen. Somit hat die Stutenzahl im Vergleich mit 2019 um 256 zugelegt.

Registriert wurden in 2020 auf internationalem Parkett 7.093 Fohlen, 71 mehr als im Vorjahr.

Aus der wachsenden Oldenburger Züchtergemeinde ragt medial die Arbeit einer Züchterin heraus. Dr. Gisa Löwe aus Berlin stellte mit Mister Universe, geb. 2016, v. Morricone I a.d. Chere Amie v. San Amour I, die Preisspitze des gesamten Auktionsjahres. Per Video wurde Mister Universe weltweit mehr als jeder andere Oldenburger auf der Homepage des Oldenburger Verbandes von den Usern gesehen. In einem Jahr der Online-Events ist der Zuschlag bei 340.000 Euro ein grandioser Erfolg, der fundamental auf dem züchterischen Design des Stutenstammes der Cileste basiert.

Foto: Präsident Wilhelm Weerda. (Beelitz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz