MenüMenü
Logo

Großer Preis für Tinkerbell

Während die Oldenburger Stute RMF Tinkerbell den Großen Preis in St. Tropez gewinnen konnte, platzierten sich weitere Oldenburger Springpferde in La Baule.

CSI**** St. Tropez, Frankreich:

RMF Tinkerbell, geb. 2008, v. Incolor a.d. Tharina v. Argentinus - Weltglanz - Figaro - Admiral xx, Z.: Karl-Heinz Oeltjen, Wardenburg, B.: Rushy Marsh Farm Llc, USA, und die US-Amerikanerin Jessica Springsteen führten die Ehrenrunde im Großen Preis, einer S****-Springprüfung, an. 

CSIO***** La Baule, Frankreich:

Balada de Colores, OS, geb. 2010, v. Baloubet du Rouet a.d. Colorida v. Couleur Rubin - Papillon Rouge, Z.: Jorge Chemas, Kolumbien, B.: Cesar Camargo Serrano, Kolumbien, flog unter dem Brasilianer Pedro Veniss in einem S**-Springen auf den vierten Platz.

Chaclot, OS, geb. 2009, v. Chacco-Blue a.d. Flying P v. Fly High - Pilot, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Lozar Sas, Italien, glänzte mit Riccardo Pisani gemeinsam mit der italienischen Equipe auf dem Silberrang im Nationenpreis.


Foto: RMF Tinkerbell v. Incolor und die US-Amerikanerin Jessica Springsteen. (Villanti)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz