MenüMenü
Logo

Dressurpferde überzeugen

Auch die Oldenburger Dressurpferde erzielten einen Auftakt nach Maß bei den diesjährigen Bundeschampionaten in Warendorf. 

Dressurpferdeprüfung der Klasse M für Sechsjährige

Abteilung 1 

Platz 1: Fürst Finest, v. Finest a.d. Nea’s Lady Lou v. Hotline - Lanciano - Rubinstein I - Furioso II, Z.u.B.: Eberhard Maurer, Lindbergmühle, unter Heinz-Jörg Wächter. Aus dem berühmten Neastate-Stamm der Familie Kathmann. 

Platz 5: Tara OLD, v. Tomahawk a.d. Highlight v. Hotline - Rubinstein I - Alabaster, Z. u. B.: Dr. Maike Krause, Hameln, unter Annika Korte. Tara OLD glänze 2018 auf dem Rasteder Brillantring.  

Platz 8: Greyson, v. Grey Flanell a.d. Reine Freude v. Fürst Romancier - Rosario - Sandro Hit - Don Gregory - Rubinstein I, Z.: Konrad Kleine Piening, Damme, B.: Hennix Horses AB, unter Jessica Lynn Thomas. 

Abteilung 2

Platz 3: Fürst Kennedy, v. Fürsten-Look a.d. Fiodora v. Don Kennedy - Contender - Tin Rocco, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Joao Moreira, unter seinem Besitzer. Sein Bruder Buenos Dias v. Bordeaux wurde in Vechta gekört. Mutter Fiodora ist die Schwester von Kristy Oatleys Grand Prix-Pferd Ronan v. Riccione sowie von drei gekörten Hengsten First Class v. Florencio, den Oldenburger Prämienhengst Soprano v. Sandro Hit sowie einen gekörten Sohn des Don Primero. Fürst Kennedy stammt aus der Stutenfamilie der Flattopia.

Platz 6: Gaitano OLD, v. Goldberg a.d. Fee v. Rohdiamant - Sevillano xx - Waikato - Figaro - Harlekin - Kronprinz xx, Z.: Heiko Meinen, Apen, B.: Keo Pty Ltd, Karen Ocallaghan, Australien, unter Beatrice Buchwald. Der Goldberg-Sohn startete seine Karriere auf der Herbst Elite-Auktion 2018 in Vechta. Gaitano entspringt dem renommierten Egale-Stamm. Mutter Fee glänzte 2007 als Reservesiegerstute der Elite-Stutenschau in Rastede. 

Reitpferdeprüfung für vierjährige Stuten und Wallache

Platz 3: Verona Diamond, v. Vivaldi a.d. Zauberhaft v. Don Diamond - Sunny-Boy, Z.: Ann-Christin Alberding, Essen, B.: Horst Collin, unter Luca Sophia Collin. Großmutter Ziara ist die Schwester der Bronzemedaillengewinnerin des Oldenburger Landeschampionats Bon Gregoria PS OLD v. Bon Bravour.

Platz 4: Mon Amour OLD, v. Morricone I a.d. Estelle v. Sandro Hit - Feiner Stern, Z.u.B.: Günter Lüschen, Wardenburg, unter Uwe Stradtmann. Mutter Estelle brillierte 2013 ebenfalls in Rastede und stellte zudem den gekörten Sezarion v. Sezuan und Auktionspreisspitze My Fire v. Morricone I

Platz 5: First Date OLD, v. For Dance a.d. Wentana v. Weltmeyer - Brentano II, Z.: Dr. Hans-Hermann Lagershausen, Berne, B.: Martina und Dr. Hans-Hermann Lagershausen, Berne, unter Veronika Steinhof. Mutter Wentana brachte die bis Prix St. Georges-erfolgreichen Svenson v. Stedinger für Marc-Patrick Fritz und Apanage v. Ampere für Franz Trischberger.

Foto: Die Sieger und somit sicher im Finale: Fürst Finest v. Finest und Heinz-Jörg Wächter. (LL-Foto)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz