MenüMenü
Logo

Zwei Oldenburger im Großen Preis auf dem Treppchen

Den Großen Preis von Westergellersen-Luhmühlen gewann Quintato, während Botakara auf den Bronzerang sprang.

Botakara, geb. 2012, v. Balou du Rouet a.d. Escada v. Espri - Grannus, Z.: Erich Stevens, Molbergen, B.: Anne Haase, Fischerhude, und Mario Stevens wurden im Großen Preis, einem 1,45 m-Springen, mit Bronze belohnt. Botakara wurde 2015 bei der Elite-Stutenschau in Rastede mit der Ib-Prämie ausgezeichnet und gewann im folgenden Jahr den Titel der Oldenburger Landeschampionesse der vierjährigen Springpferde. Mutter Escada stellte ebenfalls den in S-Springen erfolgreichen Stakkato Special v. Stakkato Gold unter Otto und Henry Vaske sowie Charming’s Spezial v. Charming Boy, S-erfolgreich in USA unter Allison Kroff.

Oak Grove's Commander Bond, OS, v. Comme il faut a.d. Tamara HB v. Lux - Amulet, Z.: Gestüt Eichenhain GmbH, Blender, B.: Patrick Rubeiz, begeisterte mit Harm Lahde an fünfter Stelle in einer S*-Springprüfung.

Daktari, geb. 2013, v. Dicapo Boegegaarden a.d. Askira v. Askari - Quattro B, Z.: Hans-Otto Lüders, Calvörde, B.: Joachim Heidenreich, Sheung Shui, und Melinda Ma ritten in einer S*-Springprüfung für Amateure auf den sechsten Rang. Mutter Askira war selbst erfolgreich in 1,45 m-Springen unter Joachim Heidenreich.

Diablotin Copine G, geb. 2009, v. Diarado a.d. Chira v. Carolus I - Silbersee, Z.: Birgit Götting, Herford, B.: Birgit und Thomas Götting, Herford, belegte unter Antonia Neuburg den sechsten Platz im Großen Preis, einem 1,45 m-Springen.

Quintato, geb. 2005, v. Quidam's Rubin a.d. Desira v. Stakkato - Dinar, Z.: Wilhelm Meiners, Lähden, B.: Friedrich-Wilhelm Koller, Stadthagen, B.: Felix und Ulrike Meyer Gar und Hilmar Meyer Sportpferde, Morsum, führte gemeinsam mit seiner Reiterin Alexa Stais die Ehrenrunde im Großen Preis von Westergellersen, einem 1,45 m-Springen, an. Quintato paradierte als Junghengst auf der Winter Mixed Sales in Vechta.

Touchscreen, OS, geb. 2011, v. Toulouse a.d. Priceless M.B. v. Amaretto D I, Z.: Vanessa Schockemöhle, Mühlen B.: Lea Morgenroth, Krummesse, und Lea Morgenroth feierten den Sieg sowie Platz sechs in zwei S*-Springen für Amateure.

Foto: Quintato v. Quidam's Rubin siegte unter Alexa Stais. (LL-Foto)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz