MenüMenü
Logo

Vechta: Sprunggewaltige Talente

Sprunggewaltig, rittig und bildschön – die Springpferdekollektion der 92. Frühjahrs Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Die 92. Frühjahrs Elite-Auktion wird als Online Elite-Auktion stattfinden – sicher, bequem und einfach zu bedienen. Die Versteigerung beginnt am Mittwoch, 25. März, und endet am Samstag, 4. April. Rund 20 hochkarätige Springpferde werden erwartet. Mit von der Partie sind gekörte Hengste, ausgebildete Sportmeister und talentierte Youngster. Sichern Sie sich Ihren Springstar von morgen.

Die Pferde werden trainiert und stehen zum Ausprobieren für Interessenten bereit. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team, um Ihren Liebling persönlich kennenzulernen. Vom vierjährigen Youngster bis hin zum sporterfolgreichen Nachwuchstalent bleiben in dieser Kollektion keine Wünsche offen.

Einfach nur wow: Bei den Springpferden brillieren Parcoursathleten wie die fünfjährige in 1,10 m-Springen siegreiche Zarzuela, Kat. Nr. 7, v. Diarado - Concetto - Castro. Das Springtalent lässt keine Wünsche offen für die internationalen Parcours der Welt.

Beeindruckende Familie: Der fünfjährige Crizzy, Kat. Nr. 15, v. Canturo - Wiesender - Weratosthenes, ein Juwel für den Spitzenspringsport. Mutter Wizzy sowie Vater Canturo waren beide unter Bernardo Alves, BRA, erfolgreich in 1,60 m-Springen.

Comme il faut macht’s möglich: Der sprunggewaltige fünfjährige Comme Lucas, Kat. Nr. 23, v. Comme il faut - Quincy - Donator. Vater Comme il faut gewann EM-Mannschaftssilber mit Marcus Ehning im Sattel.

Meisterlich: Der siebenjährige Cortez, Kat. Nr. 31, v. Conthargos - Quintender - Grannus, bereit für internationale Parcours. Dieser sprunggewaltige Wallach ist bereits siegreich in 1,35 m-Springen.

Die Pferde werden trainiert und stehen zum Ausprobieren für Interessenten bereit. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team, um Ihren Liebling persönlich kennenzulernen.

Offizielles Training und Ausprobierzeiten
ab Donnerstag, 12. März bis Freitag, 3. April
10.00 - 13.00 Uhr Springkader
14.00 - 16.00 Uhr Dressurkader
Stallruhe an allen Sonntagen.

Einen Überblick über die gesamte Kollektion finden Sie im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Website.

Selbstverständlich können Sie Ihren Favoriten auch ganz bequem am Telefon ersteigern. Bitte kontaktieren Sie hierfür folgende Mitarbeiter des Oldenburger Auktionsbüros.

Beratung und Kundenservice:

Auktionsleitung:
Christoph F. Rowold: +49(0)151-14536599 oder rowold.christoph@oldenburger-pferde.com

Springpferde:
Philip Bölle: +49(0)171-1893792 oder boelle.philip@oldenburger-pferde.com

Dressurpferde:

Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com

Informationen, Telefon-Bietaufträge und Katalogbestellungen:
Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49(0)4441-935531 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com


Foto oben: Zarzuela, Kat. Nr. 7, v. Diarado - Concetto - Castro. (gr. Feldhaus)

Foto unten I: Crizzy, Kat. Nr. 15, v. Canturo - Wiesender - Weratosthenes. (gr. Feldhaus)

Foto unten II: Comme Lucas, Kat. Nr. 23, v. Comme il faut - Quincy - Donator. (gr. Feldhaus)

Foto unten III: Cortez, Kat. Nr. 31, v. Conthargos - Quintender - Grannus. (gr. Feldhaus)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz