MenüMenü
Logo

Qinghai und Voltanos strahlen in der Sonne

Während Qinghai den Großen Preis bei der Sunshine Tour in Vejer de la Frontara für sich entscheiden konnte, feierte Voltanos einen Sieg bei der Mediterranean Equestrian Tour in Oliva.

CSIO*** Sunshine Tour Vejer de la Frontera, Spanien:

Carte Blanche, geb. 2010, v. Cartogran a.d. Balancelle v. Balou du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Stal Jan Verellen BV, Niederlande, sicherte sich mit dem Niederländer Kevin Jochems in einem 1,45 m-Springen den vierten Platz.

Catinka, geb. 2009, v. Catoki a.d. Despina v. Luxano - Landor S, Z.: Zuchthof Bauer, Andrea Galland, Dassel, B.: Vanessa Mannix, Kanada, und Vanessa Mannix freuten sich über den Silberrang in einer S*-Springprüfung.

Chacco Boy, OS, geb. 2009, v. Chaccomo a.d. Farah du Cavall v. Calvaro - Narcos II, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Oliver Reece, Großbritannien, gewann unter dem Briten Matthew Sampson Silber in einer S*-Springprüfung und Bronze in einem 1,45 m-Springen.

VDL Groep Miss Untouchable, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Lindauway v. Aldatus, Z.: Manuela Lachnit, Nienburg, B.: Paardeninvestment I B.v., Niederlande, holte mit dem Niederländer Leopold van Asten Bronze in einem S**-Springen sowie Rang vier in einer S***-Springprüfung. Aus dem Mutterstamm kommen u.a. die S-erfolgreichen Blue Balou v. Balou du Rouet geritten von Miss Untouchables Züchterin Manuela Lachnit, Campitello v. Concetto unter Alexander Hinz, Balous Day Date v. Balou du Rouet unter Molly Ashe-Cawley, Pentagon v. Padarco unter Katharina Werndl, Tiger Lily v. Balou du Rouet unter Jessica Springsteen, Bundeschampion Diaron OLD v. Diarado unter Patrick Stühlmeyer sowie Day Date v. Domino mit Beat Mändli im Sattel.

Qinghai, OS, geb. 2007, v. Quidam de Revel a.d. Mon Cherie v. Cordalmé Z - Landadel, Z.: Helmut Fischer, Bad Griesbach, B.: Guido Klatte, Lastrup, und Guido Klatte jun. flogen im Großen Preis, einem 1,45 m-Springen, zum Sieg. Dem Mutterstamm entspringen u.a. die S-Springen erfolgreichen Alexis v. Acolydor unter Miriam Schneider, Meddalist v. Pius mit Lotta Strömbeck im Sattel sowie die S-Dressur erfolgreichen Wynona v. Weltmeyer unter Elisa Tiemann und Whisper v. Wolkentanz unter Isabell Werth.

CSI** Mediterranean Equestrian Tour Oliva, Spanien:

Chaning Tatum, OS, geb. 2011, v. Canturano a.d. Sunshines Botox v. Balou du Rouet - Lord Liberty, Z.: Astrid Tiemann, Vechta, B.: Sportpferde Nachtsheim, Belgien, und Katharina Offel glänzten im Großen Preis, einer 1,45 m-Springprüfung, auf dem Bronzerang.

Conrad, OS, geb. 2011, v. Catoki a.d. Riddich v. Robin Z - Graf Grannus, Z.: Jonas Holmberg, Schweden, B.: Vellinge Ridcenter Ab, Schweden, sprang unter dem Schweden Alexander Zetterman auf den sechsten Platz im Großen Preis, einem 1,45 m-Springen.

Lester IX, geb. 2008, v. Lord Pezi a.d. Palandina v. Landclassic - Golden Miller, Z.: Bernhard Schumacher, Haren, B.: H.P. Sprl, Stanny und Beatrice van Paesschen, Belgien, jubelte mit dem Belgier Constant van Paesschen über Silber in einer S*-Springprüfung.

Stakalite, OS, geb. 2012, v. Stakkatol a.d. Nema v. Voltaire, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Scea Des Triples Lices, Frankreich, und der Franzose Axel van Colen rangierten an fünfter Stelle in einem S*-Springen.

Voltanos, OS, geb. 2013, v. Voltaire a.d. La Spumante v. Lordanos - Cannavaro - Landfrieden - Welt As - Zeus, Z.: Vanessa Meyer, Esterwegen, B.: Henrik Klatte, Klein Roscharden, führte unter dem Iren Harry Allen die Ehrenrunde einer S*-Springprüfung an.

Foto: Die Sieger im Großen Preis: Qinghai v. Quidam de Revel und Guido Klatte jun. (Holcbecher)


Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz