MenüMenü
Logo

Qatar international siegreich

Beim CDI*** Sint-Truiden, Belgien, brillierten Qatar und Berill Szöke-Toth in der U25-Tour.

Don Darwin, geb. 2003, v. Don Schufro a.d. Wanessa v. Warkant, Z.: Jennifer Lueders, USA, B.: Wulf Timpe, Essen, und Andrea Timpe piaffierten in einer Grand Prix-Kür auf den Bronzerang. Mutter Wanessa v. Warkant - Eiger I siegte 1991 unter Hans Heinrich Meyer zu Strohen auf dem Championat für Reitpferde in München. Neben Don Darwin stellt Wanessa den gekörten und in S-Dressuren unter Peter Koch siegreichen Davidor v. Davignon I sowie das Vechtaer Auktionspferd D-Day v. Diamond Hit, welches über die Frühjahrs Elite-Auktion 2007 nach Nordrhein-Westfalen versteigert wurde.

Duke Rubin, geb. 2011, v. Decamerone a.d. Granada v. Rubinstein I - Feingau, Z.: Stall Troff, Jemgum, B.: Xenia Musiol-Müksch, Österreich, platzierte sich unter Juliette Piotrowski in einer Grand Prix-Kür an fünfter Stelle. Mutter Granada stellte ebenfalls die Silber- und Bronzemedaillengewinnerin der Europameisterschaften der Junioren in Fontainebleau Summer Rose OLD v. Sir Diamond unter Romy Allard sowie drei weitere S-erfolgreiche Dressurpferde.

Qatar, geb. 2009, v. Quaterback a.d. Destiny v. Stedinger - Donnerhall, Z.: Gerd Sosath, Lemwerder, B.: Berill Szöke-Toth, Telgte, triumphierte mit Berill Szöke-Toth in einem U25-Grand Prix sowie der Kür.


Foto: Qatar v. Quaterback triumphierte unter Berill Szöke-Toth. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz