MenüMenü
Logo

Oldenburger Springpferde überzeugen bei Belgischen Meisterschaften

Bei den Belgischen Meisterschaften der Springreiter in Lanaken gewannen Jos Verloy und Pieter Clemens mit ihren Oldenburgern Varoune und Quintini Gold und Silber.

Varoune, (ex: Oak Grove’s Vogelfrei) geb. 2008, v. Verdi a.d. Landgirl v. Cordalmé Z - Zeus - Lavendel, Z.: Erich Stevens, Molbergen, B.: Eurohorse bvba, Belgien, und Jos Verloy heißen die neuen alten belgischen Meister im Springreiten. Bereits im vergangenen Jahr gewannen sie den Titel. „Varoune war in Topform und ist in den drei Tagen sehr gut gesprungen. Das hat mir schon viel Selbstvertrauen gegeben. Ich war in der Woche zuvor in St. Tropez und Varoune war drei Wochen zuvor in Deauville, also war er definitiv bereit für das Championat. Ich hatte letztes Jahr auch mit Varoune die Belgischen Meisterschaften gewonnen und es heißt immer "never change a winning team". Das habe ich im Hinterkopf gehabt. Letztes Jahr hatte ich Varoune auch nur ein paar Monate unter dem Sattel. Wir waren damals keine Favoriten und kannten uns nicht so gut. Aber bereits da hatte ich schon ein gutes Gefühl für die Belgischen Meisterschaften und wir haben es trotzdem geschafft, den Sieg zu holen. Jetzt kennen wir uns viel besser und haben bereits viel mehr Erfahrung zusammen. Diese Rolle als Favorit jetzt erfüllen zu können, ist natürlich sehr schön“, erklärt Jos Verloy.

Quintini, OS, geb. 2009, v. Quintender a.d. Cassandra v. Cassini II - Landkaiser, Z.: Wilfried Sandmann, Hüven, B.: Jos Lansink BVBA, Belgien, begeisterte bei den Belgischen Meisterschaften auf dem Silberrang mit Pieter Clemens. Quintini befand sich als Fohlen in der Elite-Fohlenkollektion.

Foto: Belgische Meister Varoune v. Verdi unter Jos Verloy. (ACP Pantel)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz