MenüMenü
Logo

Oldenburger Dressurpferde strahlen

Auf der Anlage von Albert Sprehe in Essen-Herbergen fand ein großes Dressurturnier mit namhaften Teilnehmern statt. Viele Oldenburger konnten sich dort in Szene setzen.

Bella Laguna OLD, geb. 2010, v. Bordeaux a.d. Laguna v. Lortino - Carthago, Z.: Tanja Wichenkamp, Bad Salzuflen, B.: Elisabeth Max-Theurer, Cappeln, und Melanie Tewes siegten in einer Dressurprüfung Kl. M** und gewannen Silber in einer M*-Dressur. Bella Laguna OLD sicherte sich dreijährig die Ic-Pärmie bei der Elite-Stutenschau in Rastede. Die Schimmelstute startete ihre Karriere auf der Herbst Elite-Auktion 2014 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta.

Destiny OLD, geb. 2009, v. Desperados a.d. Samira v. Sandro Hit - Argentinus - Grannus - Kronprinz xx, Z.: Diedrich Wiggers, Stadland, B.: Albert Sprehe, Löningen-Benstrup, glänzte unter Kristina Bröring-Sprehe in einem Grand Prix an vierter Stelle. Unter Sandra Nuxoll war Destiny OLD bereits S-siegreich und präsentierte sich im Finale des Nürnberger Burg-Pokals in Frankfurt. Der bewegungsstarke Wallach begeisterte bereits als Fohlen auf der Herbst Elite-Auktion 2009 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Seine Großmutter Sanara brachte in Anpaarung mit Balou du Rouet das international hocherfolgreiche Springpferd Balou de Coeur Joye für den Italiener Lorenzo de Luca.

Duracell, geb. 2012, v. De Niro a.d. Walina v. Wolkentanz II - Argentinus, Z.: Josef Greten, Molbergen, B.: Stall Husenbeth, Sottrum, und Nadine Husenbeth erreichten den fünften Platz in der Einlaufprüfung zur Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal, einem St. Georges Special.

Echt Stark, geb. 2011, v. Royal Highness a.d. Enrica v. Fielmann - Sandro Hit - Espri, Z.: Zuchthof Bauer, Emmerthal, B.: Katrin Pittroff, Pfinztal, sicherte sich mit Stella Charlott Roth in einer Dressurprüfung der Klasse S* den fünften Rang.

Feel Free OLD, geb. 2013, v. Foundation a.d. Samantha v. Sandro Hit - Donnerhall, Z.: Indira Wallner, Schwinkendorf, B.: Gestüt Brune/Bernadette Brune, Westerstede, wurde unter Bernadette Brune Sechste in einem Prix St. Georges. Feel Free OLD wurde auf der Elite-Fohlenauktion 2013 entdeckt und gewann 2016 bei der Elite-Stutenschau in Rastede die Ic-Prämie.

For Final OLD, geb. 2013, v. For Romance I a.d. La Martina v. Dimaggio - Lancier, Z.: Sarah Kohl, Bad Zwischenahn, B.: Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen, Löningen, und die Schwedin Therese Nilshagen überzeugten in einer Dressurprüfung der Klasse S* auf dem Silberrang. For Final OLD startete seine Karriere als Fohlen auf der Herbst Elite-Auktion 2013.

Formidable, v. Fürst Romancier a.d. Winnipeg v. Wyoming - Grosso Z - Rheingold, Z.: Ullrich Kasselmann, Hagen a.T.W., B.: Hof Kasselmann GmbH & Co. KG, Hagen a.T.W., freute sich mit Annika Feldhaus über Bronze in einer Dressurprüfung der Klasse S*.

For Romance OLD, geb. 2009, v. Fürst Romancier a.d. Gesina v. Sir Donnerhall I - Don Schufro - Sandro - Gepard, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen, Löningen, platzierte sich unter Therese Nilshagen in einer Dressurprüfung der Klasse S*** an sechster Stelle. Die Vollschwester des Siegerhengstes ist die Oldenburger Siegerstute und Bundeschampionesse Fasine OLD. For Romance OLD wechselte auf dem Oldenburger Hengstmarkt seinen Besitzer.

Hanami OLD, geb. 2011, v. Dante Weltino a.d. Hamiera v. His Highness - Ramires, Z.: Hubert Brömlage, Damme, B.: Sandra und Norbert Nuxoll, Dinklage, und Sandra Nuxoll belegten den fünften Rang in einer Intermediaire II.

Montevideo, geb. 2012, v. Millennium a.d. Sissi v. Sancisco - Wind Dancer, Z.: ZG Helga und Peter Wurzer, Datzetal, B.: Gestüt Sprehe GmbH, Benstrup, holte mit Simone Pearce den fünften Platz in der Finalqualifikation und Platz sechs in der Einlaufprüfung zur Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal, einem St. Georges Special.

Science Fiction OLD, geb. 2009, v. San Amour I a.d. Pauline v. Donnerschwee - Quattro B, Z. u. B.: Britta Budeus-Wiegert, Groß Nemerow, rangierte unter Pia Wischerath in einer Dressurprüfung der Klasse S*** an fünfter Stelle. Großmutter Premiona brachte die S-erfolgreichen Don Pedro v. Donnerschwee unter Katharina Wiegert sowie Hennigs Direktwunsch v. Don Gregory unter Miriam Henschke.

Scuderia, geb. 2008, v. Sir Donnerhall I a.d. Esmiralda v. Escudo I - Matcho AA - Pik König, Z.: Active Equestrian Sedged Farm, Großbritannien, B.: Karin Baumüller-Söder, und Selina Söder freuten sich über Silber in einer Dressurprüfung der Klasse M** und über Bronze in einer Dressurprüfung der Klasse M*. Scuderia wurde 2012 in Vechta gekört.

Spirit of the Age OLD, geb. 2004, v. Stedinger a.d. Ultra Davenia v. Donnerhall - Rohdiamant, Z.: Michael Mehrtens, Jever, B.: Bernadette Brune, Westerstede, und Bernadette Brune piaffierten in einem Grand Prix auf den sechsten Platz. Spirit of the Age OLD stammt aus der Stutenfamilie der Kunherta. Diese Stutenfamilie brachte ebenfalls die gekörten Hengste Copperfield v. Classiker, Radcliff v. Rivero II sowie den gekörten und unter Friederike Hahn Grand Prix-siegreichen Richard Löwenherz v. Rubinstein hervor. Seitdem sich der VTV-Hengst des Jahres 2018 Spirit of the Age OLD in den fördernden Händen von Bernadette Brune befindet, begeistert der gekörte Hengst mit einer Erfolgsmeldung nach der anderen. Der Hengst startete seine Karriere auf der Vechtaer Elite-Auktion.

Strahlemann, geb. 2008, v. Samarant a.d. Genovefa v. Grundstein II - Wendulan - Adlerflügel, Z.: Silke Pelzer, Schäpe, B.: Victoria Raphaela Krüger, gewann mit Victoria Raphaela Krüger Silber in einer Dressurprüfung der Klasse S* und Bronze in einem Prix St. Georges.

Top Gear, geb. 2012, v. Totilas a.d. Dosalla v. Don Frederica - Sandro Hit, Z.: SVS Sportvision Stables GmbH & Co. KG, Steinfeld, B.: Paul Schockemöhle, Mühlen, und Isabel Freese jubelten über den Bronzerang in der Einlaufprüfung zur Finalqualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal, einem St. Georges Special.

Weihestolz, geb. 2009, v. Fidertanz a.d. Weihevoll v. Sandro Hit - Figaro, Z.: Dr. Jobst Hartmann, Hodorf, B: Elisa Braune, Wiefelstede, tanzte unter Richard Hannöver in einer Dressurprüfung der Klasse S* auf den Bronzerang und auf Platz vier in einem Prix St. Georges. Auf der Frühjahrs Elite-Auktion 2013 erkannte Alexander Flath die Qualität dieser Stute und ersteigerte die edle Dame. Weihestolz ist eine Schwester zu Multichampionesse Weihegold OLD v. Don Schufro, die 2008 als Siegerstute in Rastede glänzte. Ein weiterer prominenter Bruder der Weihestolz ist das Auktions-Spitzenfohlen Total Recall v. Totilas, welches über die Herbst Elite-Auktion für 200.000 Euro in einen renommierten Dressurstall wechselte. Weihestolz stammt aus der berühmten Stutenfamilie der Weissena.

MDM Zodiac OLD, geb. 2013, v. Zonik a.d. Golden Truth v. Donnerschwee - Goldstern - Sandro, Z.: Bernhard Sen. Huslage, Essen, B.: Max J. und Doris Matti, Schweiz, und David Taylor sicherten sich Rang drei in einer M**-Dressur. MDM Zodiac war Siegerhengst der Oldenburger Sattelkörung 2016 und wechselte auf dem anschließenden Hengstmarkt den Besitzer.


Foto: Scuderia v. Sir Donnerhall I und Selina Söder. (Gau)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz