MenüMenü
Logo

Friederike Tebbel glänzt mit ihren Oldenburgern

Beim Club der Dressurreiter in Elmshorn glänzte die frisch vermählte Friederike Tebbel (ehemals Hahn) mit ihren beiden Oldenburgern in der S-Klasse. Weitere Oldenburger Dressurpferde glänzten mit Siegen und Platzierungen.

Damon de Luxe OLD, geb. 2013, v. Damon Hill a.d. Deja vu v. De Niro - Sandro Hit - Canaster I, Z.: Ralf Knauf, Haan, B.: Hans-Jürgen Specht, belegte Rang vier in einer Dressurprüfung Klasse S* mit Kim Sarah Kleis im Sattel. Damon de Luxe OLD paradierte 2013 in der Kollektion der Elite-Fohlenauktion in Vechta. Seine Großmutter ist keine Geringere als Siegerstute und WM-Bronzemedaillengewinnerin Silberaster OLD.

Diamond in Red, geb. 2013, v. Don Frederic a.d. Amiga Hit v. Diamond Hit - Rio Negro, Z.: Karl-Heinz Kneese, Lähden, B.: Mareike Groth-Becker, gewann Bronze in einer Dressurprüfung Klasse M* für Youngster unter Felix Kneese.

Die Fürstin OLD, geb. 2010, v. Don Romantic a.d. Fürstin v. Fürst Heinrich - Upan la Jarthe AA, Z.: Josef Lenz, Ochtrup, B.: BG Andreas und Brigitte Hahn, Tangstedt, konnte sich unter Friederike Tebbel die Silbermedaille in einer Intermediaire II sichern. Die Fürstin wurde als Fohlen auf der Summer Mixed Sales in Vechta zugeschlagen.

Don Finito, geb. 2013, v. Don Schufro a.d. Sorena M v. Sandro Hit - Rubioso N - Zeus - Furioso II, Z.: Josef Meuwissen, Selfkant, B.: Brigitte Hahn, Tangstedt, und Friederike Tebbel sicherten sich Silber in einer Dressurprüfung Klasse S*. Der Hengst startete seine Karriere auf der Oldenburger Sattelkörung 2016 mit einem positiven Körurteil. Auf der anschließenden Frühjahrs Elite-Auktion wechselte der imposante Hengst in den Besitz der Familie Hahn.

Quinta, geb. 2012, v. Quaterback a.d. Fee v. Florestan I - Ehrentusch - Paradox I, Z.: Dr. Reinhard Baumhögger, Hamburg, B.: Reitstall Renaissance GmbH, Hamburg, siegte unter Kathleen Kröncke in einer Dressurprüfung Klasse M** und platzierte sich an vierter Stelle in einer weiteren Dressurprüfung Klasse M**. In Anpaarung mit Don Schufro stellte Mutter Fee den Grand Prix-erolgreichen Deal für Kathleen Kröncke sowie die S-Dressur erfolgreiche Deichgräfin unter Hannes Lütt.

Sans Rival, geb. 2008, v. Sorento a.d. Farabella v. Jazz - Welt Hit II - Rubinstein I, Z.: Clemens Ortmann, Friesoythe, B.: Lampros Arampatzis, Lübeck, rangierte an fünfter und sechster Stelle in Dressurprüfungen Klasse S* unter Karin Lührs. Mutter Farabella brillierte 2007 auf der Elite-Stutenschau in Rastede.

Schufro Gold, geb. 2008, v. Schufro a.d. Elfengold v. Rohdiamant - Ramino, Z.: Georg Meyer, Nutteln, B.: Michael Klemt, triumphierte unter Sven Dapper in einer Dressurprüfung Klasse S***. Schufro Gold paradierte 2011 auf der Winter Mixed Sales in Vechta. Sein Bruder Fürst Fabelhaft v. Fürst Romancier ist erfolgreich in Prix St. Georges mit Pia Laus-Schneider.

Turmalino K, geb. 2013, v. Tailormade Temptation a.d. Vienetta III v. Carolus I - Loran - Ricardo, Z. u. B.: Anna-Lena Kracht, Hamburg, platzierte sich unter seiner Züchterin und Besitzerin Anna-Lena Kracht an vierter Stelle in einer Dressurprüfung Klasse M**.


Foto: Dream-Team Friederike Tebbel und Die Fürstin OLD v. Don Romantic. (Kelting)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz