MenüMenü
Logo

Doppel-Gold für OS

Bei den Bundeschampionaten der Springpferde führte der Springpferdezuchtverband Oldenburg-International überlegen den Medaillenspiegel an. Die OS-Überflieger gewannen insgesamt fünf Medaillen, davon zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze.

Springen 7-Jährige:

Melaro, OS, geb. 2013, v. Messenger a.d. Calvida v. Calvaro Z - Quilot - Grandeur, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, triumphierte unter Patrick Stühlmeyer und gewann die Goldmedaille. Großmutter Quilavda Z stellte fünf international hocherfolgreiche Pferde. Darunter Caivano v. Chacco-Blue unter Lennert Hauschild und Calvilot v. Calvaro unter Andreas Kreuzer und Lisa Huep.

Camelot, OS, geb. 2013, v. Cabachon a.d. Petticout v. Baloubet du Rouet - Quilot - Pilot, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, gewann Silber mit Frederick Troschke im Sattel. Mutter Petticout schenkte der in 1.50 m-Springen erfolgreichen Coraline v. Conthargos unter Franz-Josef Jun. Dahlmann das Leben.

Mesulot PS, OS, geb. 2013, v. Messenger a.d. Penny Lover v. Latus I - Pilot - Lucifer, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, sicherte sich Bronze unter dem Japaner Eiken Sato. Mutter Penny Lover brachte ebenfalls die in der schweren Klasse erfolgreichen Kanlata v. Kannan unter Mathis Schwentker, Chincento v. Cento mit Hendrik Ernst sowie Carthago Lover v. Carthago unter Bastian Freese.

Springen 5-Jährige:

Charly, OS, geb. 2015, v. Charman a.d. Sundari v. Stakkato - Calypso II - Abajo xx, Z. u. B.: Madeleine Winter-Schulze, Wedemark, wurde unter Christian Kukuk zum Bundeschampion der fünfjährigen Springpferde gekürt. Mutter Sundari war unter Philipp Weishaupt hocherfolgreich in Prüfungen bis 1.60 m-Niveau. Vollbruder Satisfaction war ebenfalls unter Marco Kutscher und Emil Hallundbaek, DEN, hocherfolgreich bis 1.60 m.

Contino-Quick PS, OS, geb. 2015, v. Contendro I a.d. Castina v. Carinue - Quick Star - Favorit, Z. u. B.: Gestüt Lewitz, sicherte sich Bronze unter dem Japaner Eiken Sato. Mutter Castina schenkte ebenfalls Diarca PS v. Diarado das Leben. Diese ist unter der Belgierin Cindy van der Straaten in der Global Champions Tour erfolgreich.

Vielseitigkeit 6-Jährige:

Lou Daymen, OS, geb 2014, v. Landor S a.d. Curie v. Come Back II, Z. u. B.: Anja Mauchert, Wurster Nordseeküste Mulsum, sicherte sich unter Linn Sophie Mauchert die Bronzemedaille bei den sechsjährigen Vielseitigkeitspferden.

Foto: Bundeschampion Charly v. Charman unter Christian Kukuk. (Lafrentz)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz