MenüMenü
Logo

Silber im Großen Preis

Baloubet und Mario Stevens begeisterten auf dem Silberrang beim CSI** in Riesenbeck im Großen Preis. Aber auch zahlreiche weitere Oldenburger Springpferde begeisterten mit Top-Resultaten.

Baloubet, OS, geb. 2004, v. Balou du Rouet a.d. Werbina Girl v. Grandeur - Zeus, Z.: Frank u. Susann Kannegiesser, Espenau, B.: Stevens Sportpferde GmbH, Molbergen, und Mario Stevens jubelten über Silber im Großen Preis in Riesenbeck, einer S**-Springprüfung. Baloubets Vollbruder Grand Balou feiert internationale Top-Erfolge unter dem Sattel von Geir Gulliksen. Großmutter Zenny v. Zeus war selbst in der schweren Klasse unter Elke Fischer erfolgreich.

VDL Groep Chaccola, OS, geb. 2011, v. Chacco-Blue a.d. Lethana Z v. Lawito - Ephor/Trak., Z.: Gestüt Lewitz, B.: Paardeninvestment I Bv, Niederlande, holte den fünften Platz unter dem Niederländer Leopold van Asten im Großen Preis von Riesenbeck, einer S**-Springprüfung.

Condarco, OS, geb. 2008, v. Conthargos a.d. Darmona v. Darco, Z.: u. B.: Gestüt Lewitz, und Niclas Baule freuten sich über Silber in einem S*-Springen und Rang fünf in einer 1,45 m-Springprüfung.

Coolio, geb. 2007, v. Contendro I a.d. Saphira v. Argentinus - Classiker, Z.: Theo Fugel, Saterland, B.: Victoria Klatte, Klein Roscharden, wurde mit Guido Klatte jun. in einem S*-Springen Vierter.

Lunica, OS, geb. 2009, v. Ludwigs As a.d. Arielle v. Argentinus - Larinero - Grannus, Z.: Utz Menke, Rastede, B.: Stall Moorhof, entschied unter Rene Dittmer eine S*-Springprüfung für sich.

Mila, OS, geb. 2012, v. Monte Bellini a.d. Lintoubette v. Linton - Baloubet du Rouet - Landadel, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Ludger Beerbaum Stables GmbH, Riesenbeck, und Ludger Beerbaum erfreuten an fünfter Stelle in einer 1,45 m-Springprüfung.

Nashville HR, OS, geb. 2006, v. Nintender a.d. Lola v. Lifestyle - Werther - Goldpilz, Z. u. B.: Horst Röwer, Syke, erreichte mit Jan Wernke im Großen Preis von Riesenbeck, einem S**-Springen, den vierten Platz. Mutter Lola stellte in Anpaarung mit Conthargos den in S-Springen erfolgreichen Cool Fox HR unter Antonia Ercken.

Quanita, geb. 2004, v. Quidam’s Rubin a.d. Waldamsel v. Sandro, Z.: Rudolf Meyer jun., Emstek, B.: Reitsportzentrum Holger Hetzel GmbH, Goch, und Laura Hetzel wurden mit Rang sechs in einer S*-Springprüfung belohnt. Das Paar gehörte bereits zur Bronze-Equipe bei den Europameisterschaften der Children in Arezzo. Quanita ist eine Schwester zu der in S-Springen unter Otto Vaske siegreichen White Light v. Cordalmé. Mutter Waldamsel ist eine Vollschwester zu dem gekörten Weltcup-Finalsieger Sandro Boy unter Marcus Ehning.

Foto: Baloubet v. Balou du Rouet unter Mario Stevens. (LL-Foto)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz