MenüMenü
Logo

Sieg im Championat von Leipzig

Beim CSI*****-W in Leipzig gab es nicht nur einen Sieg im Championat, sondern auch tolle Erfolge für Hans-Helmut Bauer mit seinen Oldenburgern im Rahmen der Amateur-Tour. Aber auch im Weltcup-Springen sowie anderen Rahmenspringprüfungen gab es einige Erfolge zu feiern.

Carlon, OS, geb. 2005, v. Carinue a.d. Orange Rouge v. Papillon Rouge, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Hans-Helmut Bauer, Merzkirchen, und Hans-Helmut Bauer freuten sich über Rang fünf in einem S*-Springen im Rahmen der Amateur-Tour.

Cato, geb. 2006, v. Chequille a.d. Raffinesse v. Ratsherr - Ladalco - Graphit, Z.: Kirsten Holder, Gomadingen, B.: Equo Reitsport GmbH, Deutschland, platzierte sich unter Markus Renzel im Großen Preis von Leipzig, dem Weltcup-Springen, an sechster Stelle. Cato führt fünffachen Blutanschluss auf Linienbegründer Ladykiller xx.

Chactus, OS, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Centina Z v. Cento, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Hans-Helmut Bauer, Merzkirchen, gewann mit Hans-Helmut Bauer im Sattel Silber in einer S*-Springprüfung im Rahmen der Amateur Trophy und sicherte sich Rang fünf im Finale der Amateur Trophy.

Chadino, OS, geb. 2005, v. Chacco-Blue a.d. Karewa v. Narew xx, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Jasmin Busson, Libanon, und der Franzose Simon Delestre siegten im Championat von Leipzig, einer 1,50 m-Springprüfung. Mutter Karewa stellte ebenfalls die S-erfolgreiche Carisma v. Charriol für Carlo Beisswenger.

Charewa, OS, geb. 2006, v. Champion For Pleasure a.d. Dark Care v. Careful, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Chantal Rose, Pritzwalk, rangierte unter Chantal Rose in einem S*-Springen in Leipzig, dem Finale des Partner und Pferd Cups, an fünfter Stelle.

Cool Down, geb. 2009, v. Catoki a.d. Blankonette III v. Lefevre, Z.: Werner Sandkamp, Gronau-Epe, B.: Agnes Sandkamp und Ludger Beerbaum Stables Riesenbeck, und Ludger Beerbaum sprangen auf den Silberrang im Finale sowie zu Bronze in der ersten Qualifikation der Youngster-Tour, einer S*-Springprüfung.

Corisanto, geb. 2009, v. Cornet's Prinz a.d. Couleur Black v. Couleur-Rubin, Z.: Erwin Risch, Menslage, B.: Guido Klatte, Lastrup, begeisterte unter Guido Klatte jun. auf dem Silberrang in der zweiten Qualifikation der Youngster Tour in Leipzig, einem S*-Springen. Corisanto paradierte 2014 auf der Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta.

Lester IX, geb. 2008, v. Lord Pezi a.d. Palandina v. Landclassic, Z.: Bernhard Schumacher, Haren, B.: Markus und Thomas Hauri, Schweiz, belegte mit dem Schweizer Pius Schwizer in einem Barrierespringen den vierten Platz.

Qinghai, OS, geb. 2007, v. Quidam de Revel a.d. Mon Cherie v. Cordalmé Z, Z.: Helmut Fischer, Bad Griesbach, B.: Guido Klatte, Lastrup, überzeugte unter Guido Klatte jun. im Großen Preis von Leipzig, dem Weltcup-Springen, auf dem siebten Rang.

Foto: Chadino v. Chacco-Blue triumphierte unter Simon Delestre. (Holcbecher)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz