MenüMenü
Logo

Oldenburger feiern Erfolge auf französischem Parkett

Auch beim CSI*****-W im französischen Lyon waren an diesem Wochenende die Springpferde aus Vechta in aller Munde und wussten zu überzeugen. Besonders der Italiener Emanuele Gaudiano konnte erneut auf zwei seiner Top-Stars mit dem gekrönten „O“ bauen.


Calisto Blue
, OS, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Fontara v. Con Air, Z.: Gestüt Lewitz, B.: KDW Horses Bvba-'t Lozenhof Bvba, Belgien, platzierte sich unter dem Briten Michael Whitaker im Weltcup-Springen, einer 1,60 m-Springprüfung, an sechster Stelle. 

Caspar, OS, geb. 2006, v. Caspar (Eurocommerce Berlin) a.d. Depardienne v. Padarco, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Ugo Pisani, Italien, und der Italiener Emanuele Gaudiano entschieden ein S***-Springen für sich. Mutter Depardienne stellte ebenfalls den international S-erfolgreichen Chapeau v. Chacco-Blue für Andreas Kreuzer und Kathrin Stolmeijer. Caspar stammt aus der Stutenfamilie der Alsterpalme v. Agram - Achselschwang - Agram, die u.a. die international erfolgreichen Hengste Qualdandro v. Quick Star unter Laura Klaphake und Embassy II v. Escudo I unter Hans Dieter Dreher hervorbrachte.

Chalou, OS, geb. 2009, v. Chacco-Blue a.d. Gremlina v. Baloubet du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Equita Kft. Kiss Klaudia, Ungarn, beeindruckte mit dem Italiener Emanuele Gaudiano auf dem Silberrang in einer 1,50 m-Springprüfung. Mutter Gremlina stellte ebenfalls die S-erfolgreichen Cabalou v. Cento für Jörg Möller und Chabadu v. Chacco-Blue für Markus Merschformann.

Contanga, OS, geb. 2004, v. Catoki a.d. Catana v. Contango - Watzmann, Z.: Dr. Frauke Reichert, Reinbek, B.: Athina Onassis de Miranda und Victory Equestrian Sport B.V., Griechenland, sprang unter dem Italiener Alberto Zorzi in einem S*****-Springen zu Bronze. Unter André Thieme gewann die Stute den mit einer Million US-Dollar dotierten Grand Prix von Ocala, Florida. Contangas Vollschwester Carriere war ebenfalls international siegreich unter Daniel Deußer und David Will. Großmutter Welfenkrone v. Watzmann stellte die international unter dem Italiener Marcello Carrato erfolgreiche Rimini v. Ramiro's Match.

Inferno, OS, geb. 2007, v. Incolor a.d. Politesse d`Ete v. Italic des Salines, Z.: Malgorzata und Tomasz Siergiej, Polen, B: Clear Round B.V., Niederlande, und der Brasilianer Yuri Mansur Guerios belegten zwei Mal den vierten Platz in 1,50 m-Springprüfungen.

Foto: Contanga v. Catoki begeistert aktuell unter dem Italiener Alberto Zorzi. (ACP Pantel)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz