MenüMenü
Logo

Goldregen in Hagen

Bei den ersten U25-Europameisterschaften der Dressurreiter in Hagen am Teutoburger Wald auf der Anlage von Familie Kasselmann gab es vier Mal Gold sowie eine Bronzemedaille für die Oldenburger Dressurkünstler.

Deveraux OLD, geb. 2001, v. De Niro a.d. Odelia v. Rohdiamant, Z.: Auguste Berding, Dinklage, B.: Familie Rothenberger, Bad Homburg, dominierte unter seiner Reiterin Sanneke Rothenberger die U25-Europameisterschaft der Dressurreiter in Hagen am Teutoburger Wald. Das charmante Paar gewann mit dem deutschen Team, im Grand Prix sowie in der Grand Prix Kür überlegen die Goldmedaille. Der hübsche Rappe rühmte sich im Jahr 2007 mit dem Sieg bei der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde in Verden unter der Niederländerin Miranda Rongen. Kurz darauf gelangte Deveraux OLD in den Besitz des Dressurstalls Rothenberger und sorgte fortan mit der jungen Sanneke im Sattel weltweit für Furore. Vom Junioren-Lager bis hin zum Deutschen Meisterschaftserfolg bei den Reitern/Senioren glänzte das Paar mit etlichen Titeln und Medaillen. Aus dieser Stutenfamilie stammen u.a. die gekörten Hengste Toliva v. Totilas, Dioptas v. Dimaggio sowie Roh Magic v. Rohdiamant.

Di Sandro, geb. 2003, v. De Niro a.d. Gentina v. Sandro, Z.: Alfred Wilmhoff, Diepholz, B.: Diana Porsche, Österreich, bescherte seiner Reiterin Diana Porsche nach Rang vier im Grand Prix die Bronzemedaille in der Grand Prix Kür. Aus dieser Stutenfamilie stammt das unter Franke Sloothaak und Helena Weinberg international erfolgreiche Springpferd Gerry Copperfield v. Grannus.

Neben Deveraux OLD gehörten auch Sir Diamond OLD, geb. 2005, v. Sandro Hit a.d. Lady Diva v. De Niro, Z.: Stall Troff, Jemgum, B.: Claudia Haller, Düsseldorf, und Juliette Piotrowski zum deutschen Europameister-Team und belegten als zweitbestes deutsches Paar Rang vier in der Intermediaire II sowie Rang acht im Grand Prix. Sir Diamonds Mutter Lady Diva präsentierte sich 2001 auf der Elite-Stutenschau in Rastede. Für die Vechtaer Auktionen stellte sie Sea Dragon v. Sandro Hit, welcher über die Herbst Elite-Auktion 2009 nach Spanien wechselte sowie das Elite-Fohlen Royal Dream v. Royal Doruto. Sir Diamond stammt aus der Stutenfamilie der Ahnenburg v. Agram. Aus dieser Stutenfamilie entspringen u.a. die Hengste Feinbrand v. Feiner Stern, La Piko S v. Landfriese, Levantino H v. Levantos I, Saturday v. Sandro Hit, Dream Catcher v. Day Dream, Fürst Wilhelm v. Fürst Heinrich, Jazzmate v. Jazz, Decamerone v. Diamond Hit sowie Touch of Love v. Tuschinski.

Foto: Deveraux OLD v. De Niro und Sanneke Rothenberger gewannen dreifach Gold in Hagen. (LL-Foto)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz