MenüMenü
Logo

Dressurpferde überzeugen in München

In den Dressurprüfungen des CDI***** auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem konnten die Viereck-Künstler ihre Klasse beweisen und brillierten mit Siegen und zahlreichen Platzierungen. Bernadette Brune konnte sich gleich mit zwei Oldenburger Pferden vorne in die Ergebnisliste eintragen, Benjamin Werndl sogar mit drei Oldenburgern. Möchten auch Sie sich Ihren Zukunftsstar sichern? Dann schauen Sie in die aktuelle Kollektion der Summer Mixed Sales. 

Der Hit, geb. 2003, v. Del Gado a.d. Westiella v. Welt Hit II, Z.: Heinrich Ruhe, Herzlake, B.: Aubenhausen Gbr & Beatrice Bürchler-Keller, Schweiz, und Benjamin Werndl sicherten sich Rang sechs in einer *****-Grand Prix Kür. Seine Mutter Westiella stellte ebenfalls die Grand Prix-erfolgreiche Lacucaratscha v. Latimer/Trak. für Christine Hagedorn.

Diary Dream, geb. 2007, v. Duino a.d. Feine Rubina v. Rubinstein I, Z.: Hans Albers, Emstek, B.: Bernadette Brune, Westerstede, triumphierte unter seiner Besitzerin Bernadette Brune in einem Prix St. Georges mit über 70 Prozent beim CDI***** in München. Diary Dream gelangte 2010 über das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta in die fördernden Hände seiner jetzigen Besitzerin und Reiterin. 2010 begeisterte Diary Dream bereits mit dem Titel des Vize-Bundeschampions unter Heiko Klausing.

Disaronno, geb. 2005, v. Dimaggio a.d. Agenda v. Rocher D’or, Z.: Clemens Tabeling, Bakum, B.: Rita und Rene-Pierre Schiess- Müller, Schweiz, sicherte sich mit der Schweizerin Jessica Neuhauser im Sattel den sechsten Platz in einer Dressurprüfung der Klasse S***. Der gekörte Hengst paradierte 2007 auf dem Hengstmarkt im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta.

Famoso, geb. 2009, v. Farewell III a.d. Donna Weltina v. Welt Hit II, Z.: Lambertus Schnieder, Molbergen, B.: Flora Keller, Schweiz, und Benjamin Werndl belegten Platz vier in der Qualifikation sowie Rang sechs in der Einlaufprüfung zur Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal, einem St. Georg Special. Famoso wurde 2011 in Vechta gekört. Sein Bruder Schickerio v. Stedinger wurde ebenfalls in Vechta gekört.

Fasine OLD, geb. 2009, v. Fürst Romancier a.d. Gesina v. Sir Donnerhall - Don Schufro, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Ammerland GmbH u.Co.KG, Ammerland, rangierte unter Rudolf Widmann in der Einlaufprüfung zur Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal, einem St. Georg Special, an sechster Stelle. 2012 feierte Fasine OLD den Titel der Siegerstute der Elite-Stutenschau in Rastede. „Die Stute besticht mit einem wunderschönen Typ, der Korrektheit ihres Gebäudes sowie mit überragenden Bewegungen. Ihre Ausstrahlung ist nicht zu überbieten.“, kommentierte Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff 2012 in Rastede. Aus dieser Stutenfamilie stammen ihr Vollbruder, Siegerhengst und Hauptprämiensieger For Romance I OLD, der auf dem Oldenburger Hengstmarkt für den Spitzenpreis von 750.000 € an das Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen zugeschlagen wurde, der ebenfalls gekörte Vollbruder For Romance II und der gekörte Bruder Feinrich v. Fürst Heinrich sowie der vererbungsstarke Voltaire v. Furioso II.

Fifth Avenue, geb. 2006, v. Florencio a.d. Avenida Academi v. Dormello, Z.: Barbara Bettin-Schulze-Schleppinghoff, Lienen, B.: Katharina Hau, Grünwald, erfreute an fünfter Stelle mit Uwe Schwanz im Sattel in einer Intermediaire II sowie einer Dressurprüfung der Klasse S***.

Look at me, geb. 2008, v. Licotus a.d. Davina v. Liberty M - Rouletto, Z.: ZG Andrea u. Georg Beyer, Bad Zwischenahn, B.: Nadine Capellmann, Würselen, und Nadine Capellmann wurden mit Platz sechs in einem Prix St. Georges belohnt.

Sandokan, geb. 2008, v. San Amour a.d. Romina v. Rotspon, Z.: Herbert Galts, Negenmeerten, B.: Aubenhausen GbR, Ostermünchen, beeindruckte unter Benjamin Werndl in einer Dressurprüfung der Klasse S*** auf dem Silberrang. Sandokan stammt aus dem Stamm des Mannschaftsweltmeisters-Dressur von 1982 Galapagos unter Gabriela Grillo, der auch die Hengste Ravensburger, Ragtimer, Funke und Pikör stellte sowie den Grand Prix-erfahrenen Bolino für Julia-Beatrice Röhr.

Spirit of the Age OLD, geb. 2004, v. Stedinger a.d. Ultra Davenia v. Donnerhall, Z.: Michael Mehrtens, Jever, B.: Bernadette Brune, Westerstede, und Bernadette Brune tanzten auf den Silberrang im Grand Prix Special sowie auf Platz fünf in einem Grand Prix im Rahmen der CDI*****-Tour. Der gekörte Hengst wurde auf der Frühjahrs Elite-Auktion 2012 in Vechta von der Top-Dressurreiterin entdeckt. Spirit of the Age OLD stammt aus der Stutenfamilie der Kunherta. Diese Stutenfamilie brachte ebenfalls die gekörten Hengste Copperfield v. Classiker, Radcliff v. Rivero II sowie den gekörten und unter Friederike Hahn Grand Prix-siegreichen Richard Löwenherz v. Rubinstein hervor. Die Viertplatzierte des Brillantringes der Elite-Stutenschau 2010 in Rastede Una Bailarina v. Stedinger, ist eine Vollschwester des Spirit of the Age OLD.

Hochkarätige Elite-Fohlen und Reitpferde aus der Verwandtschaft der Nachwuchsstars Fasine OLD und Famoso werden in der Kollektion der Summer Mixed Sales brillieren. Fasines Bruder Feinrich v. Fürst Heinrich stellt in seinem ersten Fohlenjahrgang ein hoffnungsvolles Trio für die Summer Mixed Sales in Vechta. Bruder For Romance I OLD stellt mit Hallo Deutschland v. For Romance I OLD - Romanov Blue Hors - Sandro Hit ein Stutfohlen, dass keine Wünsche offen lässt. Der im Nürnberger Burg-Pokal erfolgreiche Famoso ist der Onkel des dreijährigen Fashion Hit v. For Romance I OLD - Farewell III - Welt Hit II. Kommen Sie nach Vechta und sichern sich Ihren Zukunftsstar.

 
Foto: Famoso v. Farewell III unter Benjamin Werndl, ist der Onkel von Kat. Nr. 11 Fashion Hit v. For Romance I OLD - Farewell III - Welt Hit II. (Schreiner)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz