MenüMenü
Logo

Chacco-Blue Nachkommen in Top-Form

In den beiden Großen Preisen beim CSI** im niederländischen Kronenberg sowie im Rahmen des CSI** in Lier, Belgien, sprangen die Nachkommen des unvergessenen Chacco-Blue ins Preisgeld.

Balounito, geb. 2003, v. Balou du Rouet a.d. Annette v. Widolan (Willi), Z.: Gestüt Lewitz, B.: Nybor Pferde GmbH & Co. KG, Borken, erfreute unter der Schwedin Nicole Persson in einer 1,45 m-Springprüfung in Kronenberg an vierter Stelle. Balounito ist ein Halbbruder des gekörten und international unter Sören Pedersen erfolgreichen Tailormade Lawito v. Landgold. Großmutter Anita v. Athlet Z war im Sport unter dem Namen Athletica unter Dorien de Vocht in der schweren Klasse erfolgreich. Der auffällig gezeichnete Rappe stammt aus dem Holsteiner Stutenstamm 1446, der u.a. den Bundeschampion und international in 1,60 m-Springen erfolgreichen Captain Fire v. Contendro I für Henrik von Eckermann und Marco Kutscher hervor brachte.

Caivano, OS, geb. 2005, v. Chacco-Blue a.d. Quilavda Z v. Quilot-Grandeur, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Karl Märker GmbH & Co.KG, Visselhövede, erreichte mit Lennert Hauschild im Großen Preis in Kronenberg, einem S**-Springen, den sechsten Platz. Caivanos Vollbruder Chaquilot ist siegreich in schweren Springen unter Philip Houston. Die Halbrüder Prime Time v. Padarco unter Maren Cordes und Calvilot v. Calvaro unter Andreas Kreuzer sind ebenfalls erfolgreich in S-Springen. Die international in Nationenpreisen für Brasilien unter Eduardo Menezes erfolgreiche Calavda Z v. Calvaro Z ist eine weitere Schwester zu Caivano.

Chacote, OS, geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Doxanna v. Quick Star, Z.: Gestüt Lewitz, B.: MFS Sport Horses LLC, Brasilien, und der Brasilianer Pedro Junqueira Muylaert sicherten sich den sechsten Rang in einem S**-Springen, dem Großen Preis in Lier.

Cho Chang J, OS, geb. 2006, v. Chacco-Blue a.d. Gretna Green v. Grand Amour, Z.: Erich Jäger, Schwarzach, B.: Cedric Wolf, Buchholz, siegte mit Cedric Wolf im Sattel im niederländischen Kronenberg in einem S*-Springen.

Silhouette Island, OS, geb. 2008, v. Stakkatol a.d. Carmelia v. Balou du Rouet, Z.: Gestüt Lewitz, B.: S.c.e.a. Les Triples Lices, Frankreich, wurde Fünfter unter dem Franzosen Axel van Colen in Lier in einer S**-Springprüfung.

Special, geb. 2009, v. Stakkato Gold a.d. Lirage v. Limes, Z.: Heinrich Gelze, Lingen, B.: Ausbildungsstall Rene Tebbel GmbH, Emsbüren, und Justine Tebbel freuten sich über Platz fünf in einer S*-Springprüfung in Kronenberg.

Foto: Cho Chang J v. Chacco-Blue triumphierte unter Cedric Wolf. (Lafrentz)

  • E-Mail
  • Whatsapp
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz