MenüMenü
Logo

Triumphe für Oldenburger Springpferde

Auch an diesem Wochenende gab es für unsere Oldenburger Springpferde erneut einen Sieg in der Global Champions Tour Etappe sowie dem Global Champions League Team-Springen in Monaco. Zudem konnten die Parcoursspezialisten in Olomouc, Rotterdam sowie den USA überzeugen.

Caltona, OS, geb. 2005, v. Calvaro Z a.d. Gastpna v. Grannus, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Monica Ahman, Dänemark, triumphierte unter dem Neuseeländer Bruce Goodin in Olomouc, Tschechische Republik, in einer S**-Springprüfung.

Caruschka,
OS, geb. 2004, v. Caspar a.d. Grannuschka v. Grannus, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Eduardo Menezes, Brasilien, feierte unter dem Brasilianer Eduardo Menezes und Mannschaftskollege Bertram Allen mit Izzy By Picobello den Sieg im Global Champions League Team-Springen in Monte Carlo/Monaco und freuten sich zudem über Rang acht in einem S***-Springen. In Anpaarung mit Nintender stellt die Stute den Wallach Ninparo, der mit Jenny Johansson bereits in Springprüfungen der Klasse M** Erfolge feiern konnte.

Caspar,
OS, geb. 2006, v. Caspar (Eurocommerce Berlin) a.d. Depardienne v. Padarco, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Equita Kft, Ungarn, gewann mit dem Italiener Emanuele Gaudiano die Global Champions Tour Etappe in Monte Carlo. Der Schimmel stammt aus der Stutenfamilie der Alsterpalme v. Agram, die u.a. die international erfolgreichen Hengste Qualdandro v. Quick Star unter Laura Klaphake und Embassy II v. Escudo I unter Hans Dieter Dreher hervorbrachte.

Chacanno,
geb. 2007, v. Chacco-Blue a.d. Siljanna v. Kannan, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Oleksandr Onyshchenko, Ukraine, und der Schwede Henrik von Eckermann siegten in einem 1,55 m-Springen in Rotterdam. Großmutter Siljana v. Silvio I brachte den international unter Matteo Giunti, Italien, und Patrick Nisbett, Bermuda, bis hin zu S**-Springen-erfolgreichen Balasz v. Balou du Rouet.

The Dude,
OS, geb. 2006, v. Carry Gold a.d. Honey Moon v. Argentinus, Z.: Guido Anneken, Löningen, B.: Nicole Walker, Kanada, führte unter seinem US-Amerikanischen Reiter William Simpson die Ehrenrunde einer internationalen Einlaufspringprüfung sowie dem Großen Preis im Colorado Horse Park an. The Dude wurde auf der Herbst Elite-Auktion 2010 in Vechta entdeckt.

Foto: Caspar unter dem Italiener Emanuele Gaudiano. (Linsenmeyer)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz