MenüMenü
Logo

Siege unter der Sonne

Unter der Sonne Andalusiens und Floridas führten zahlreiche Oldenburger Dressurpferde die Ehrenrunde an.

Danönchen OLD, geb. 2007, v. Danone a.d. Elfira v. Rohdiamant, Z.: Xavier Marie, Petit Mars, Frankreich, B.: Gestüt Schafhof, Kronberg, und Marie Linsenhoff siegten im spanischen Jerez de la Frontera in drei Dressurprüfungen für Junioren. Danönchen wurde auf der Elite-Fohlenauktion 2007 in Vechta entdeckt. Mutter Elfira paradierte 1999 im Rasteder Brillantring der Elite-Stutenschau und wurde mit der 1d-Prämie ausgezeichnet. Der smarte Danone-Sohn stammt aus der Stutenfamilie der Alpenwarte. Diese brachte die gekörten Hengste Depardieu, De Vito und De Kuyper v. De Niro sowie Florion OLD v. Florencio, Razzmataz v. Raphael und Don Charly v. Don Gregory hervor.

Di Sandro, geb. 2003, v. De Niro a.d. Gentina v. Sandro, Z.: Alfred Wilmhoff, Diepholz, B.: Diana Porsche, Österreich, tanzte unter der Salzburgerin Diana Porsche in einer Intermediaire II sowie einem Kurz-Grand Prix für unter 25 Jahre alte Reiter im amerikanischen Wellington zum Sieg.

Doktor, geb. 2003, v. Diamond Hit a.d. Gurena v. Renoir I, Z.: Dr. Heiko Meinardus, Stadland, B.: Patricia A. Stempel, USA, triumphierte mit Shelly Francis im Sattel in einem Grand Prix Special und belegte zudem Rang fünf in einem Grand Prix. Doktor startete seine Karriere als Fohlen auf der Herbst Elite-Auktion 2003 in Vechta. Mutter Gurena stellte den gekörten Dargento v. Don Romantic, welcher über die Herbst Elite-Auktion 2008 nach Großbritannien wechselte. Aus dieser Stutenfamilie stammt u.a. der Prämienhengst Sir Oldenburg v. Sion.

Don Bettino, geb. 2005, v. Don Primero a.d. Weinmalerei v. Painter’s Row xx, Z.: Barbara Bettin-Schulze-Schleppinghoff, Lienen, B.: Team Harmony, Großbritannien, und der Brite Richard Davidson feierten den Sieg in einer Intermediaire A sowie B in Jerez de la Frontera. Aus dieser Stutenfamilie der Weinperle v. Weinstern stammt Victoria Max-Theurers Olympiapferd Augustin OLD v. August der Starke sowie die gekörten Hengste Cubaner v. Castro, Dutch Dormello v. Dormello und Prämienhengst Roi du Soleil v. Rosandro.

Flash Hit, geb. 2011, v. Fürst Romancier a.d. Levantina v. Sandro Hit, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Gestüt Schafhof & Paul Schockemöhle Hengsthaltung GmbH, triumphierte unter Matthias Alexander Rath in einer Dressurprüfung sowie dem Finale für Fünfjährige in Jerez de la Frontera.

Scholastica, geb. 2007, v. Sir Donnerhall a.d. Loni v. Lord Sinclair I, Z.: Brigitte und Manfred Langelüddecke, Klein Vahlberg, B.: Amy Swerdlin, Vereinigte Staaten von Amerika, gewann mit ihrer US-amerikanischen Besitzerin Gold in einer Intermediaire I sowie Silber in einem Prix St. Georges in Wellington.

Sir Picardi, geb. 2009, v. Sir Donnerhall a.d. Dramatique v. Don Picardi, Z.: Gestüt Lewitz, B.: Gestüt Schafhof und Paul Schockemöhle, und Matthias Alexander Rath entschieden eine Dressurprüfung sowie das Finale für Siebenjährige in Jerez de la Frontera für sich. Der Hengst wurde 2011 in Vechta gekört.


Foto: Di Sandro tanzte unter Diana Porsche zum Sieg. (Bronkhorst)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz