MenüMenü
Logo

Oldenburger Festival in L.A.

Die Oldenburger Springpferde dominierten an diesem Wochenende in sämtlichen Springprüfungen bei den Longines Masters im US-amerikanischen Los Angeles.

Caspar, OS, geb. 2006, v. Caspar (Eurocommerce Berlin) a.d. Depardienne v. Padarco - Glorial (v. Grannus), Z.: Gestüt Lewitz, B.: Equita Kft, Ungarn, und der Italiener Emanuele Gaudiano wurden Vierte in einer S***-Springprüfung. Der Schimmel stammt aus der Stutenfamilie der Alsterpalme v. Agram - Achselschwang - Agram, die u.a. die international erfolgreichen Hengste Qualdandro v. Quick Star unter Laura Klaphake und Embassy II v. Escudo I unter Hans Dieter Dreher hervorbrachte.

Concetto Son,
geb. 2004, v. Concetto a.d. Delgarda v. Drosselklang II, Z.: Silke Osterkamp, Norden, sprang über sich selbst hinaus. Unter dem Schweizer Steve Guerdat siegte er in einem S**-Springen und sprang in weiteren 1,45 m-Springprüfungen zu Silber sowie auf Rang fünf. Mutter Delgarda war unter Hilmar Meyer selbst in der schweren Klasse erfolgreich. Die unter Nick Rademaker S-erolgreiche Stute C’est la Vie ist eine Vollschwester zu Concetto Son.

Clenur, OS, geb. 2006, v. Carinue a.d. Francesca v. Fernando, Z.: Joachim Böhme, Kulmbach, B.: Armin Himmelreich, Niederbrechen, und Marco Kutscher freuten sich über Platz sechs in einem 1,55 m-Springen.

Luebbo,
OS, geb. 2005, v. Lord Pezi a.d. Samoa v. Stakkato, Z.: Volker Harms, Südbrookmerland, B.: Kylie Co, Vereinigte Staaten von Amerika, führte mit Jamie Barge aus den USA im Sattel die Ehrenrunde in einem 1,45 m-Springen an. Luebbo wurde von Karl Brocks und Eva Bitter in den Sport gebracht. Mutter Samoa brachte zudem die ein Jahr jüngere S-erfolgreiche Vollschwester Lady Gaga, OS, geb. 2006, für Richard Murmann.

Tiger Lily,
geb. 2007, v. Balou du Rouet a.d. Linda-Dolores v. Domino, Z.: Manuela Lachnit, Nienburg, B.: Stone Hill Farm, USA, rangierte unter der US-Amerikanerin Jessica Springsteen in einem 1,55 m-Springen an vierter Stelle sowie auf Platz fünf in einer S***-Springprüfung. Aus dem Mutterstamm kommen u.a. die S-erfolgreichen Blue Balou v. Balou du Rouet geritten von Tiger Lilys Züchterin Manuela Lachnit, Campitello v. Concetto unter Alexander Hinz, Balous Day Date v. Balou du Rouet unter Molly Ashe-Cawley, Pentagon v. Padarco unter Katharina Werndl, VDL Groep Miss Untouchable v. Chacco-Blue unter Leopold van Asten sowie Day Date v. Domino mit Beat Mändli im Sattel.


Foto: Luebbo v. Lord Pezi triumphierte unter Jamie Barge in Los Angeles. (Becker)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz