MenüMenü
Logo

Destiny OLD siegt auf Vechtaer Dressurchampionat

Das Vechtaer Dressurchampionat der ehemaligen Auktioniken wurde zum Fest für den bewegungsstarken Destiny OLD unter Sandra Nuxoll. Der Tänzer gewann die kombinierte Dressurprüfung Klasse S*. Fürst Larino und Annika Korte siegten in der Dressurpferdeprüfung Klasse M. Radisson glänzte unter dem Sattel von Andreas Senge mit dem Sieg in der Dressurpferdeprüfung Klasse L und Barolo M und Philippa Hodes führten die Ehrenrunde in der Dressurpferdeprüfung Klasse A an.

Destiny OLD, geb. 2009, v. Desperados a.d. Samira v. Sandro Hit - Argentinus, Z.: Diedrich Wiggers, Stadland, B.: Norbert und Sandra Nuxoll, Österreich, siegte mit der Österreicherin Sandra Nuxoll im Sattel in der kombinierten Dressurprüfung Klasse S*. Destiny OLD konnte sich in diesem Jahr in Redefin bereits für das Nürnberger Burg-Pokal-Finale in Frankfurt qualifizieren. Destiny OLD paradierte als Fohlen auf der Herbst Elite-Auktion 2009 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Großmutter Sanara brachte in Anpaarung mit Balou du Rouet das international hocherfolgreiche Springpferd Balou de Coeur Joye für den Italiener Lorenzo de Luca.

Fürst Larino, geb. 2010, v. Fürst Romancier a.d. Lady Donna v. Dan Larino - Royal Dance, Z.: Karl-Gerd Padeken, Stadland, B: Hengststation Rene Tebbel, Emsbüren, gewann unter Annika Korte die Dressurpferdeprüfung Klasse M. Fürst Larino wurde 2012 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta gekört und wechselte anschließend auf dem Oldenburger Hengstmarkt seinen Besitzer.

Radisson, geb. 2011, v. Rock Forever a.d. Fontania v. Sevillano xx - Grundstein, Z.: Rudolf Meyer, Emstek, B.: BG Sieverding u. Böckmann, triumphierte mit Andreas Senge im Sattel in der Dressurpferdeprüfung Klasse L. Radisson wurde auf der Elite-Fohlenauktion 2011 im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta entdeckt und 2014 gekört. Großmutter Fontira brachte in Anpaarung mit Rubinstein I Johannes Augustins Grand Prix-Pferd Rioja. Dem Mutterstamm entspringen u.a. die Vererber Converter I und II sowie das S-erfolgreiche Dressurpferd Da Silva v. De Niro unter Jakob Hetzel.

Barolo M, geb. 2011, v. Bordeaux a.d. Solera v. Rohdiamant - Sion, Z.: Jürgen Middelbeck, Visbek, gewann die Dressurpferdeprüfung Klasse A mit Philippa Hodes im Sattel. Großmutter Elfensonne stellte den gekörten Dimanche Royal v. De Niro sowie die Grand Prix-siegreiche US-Championesse Elfenfeuer v. Florencio I unter Alice Tarjan. Für die aktuelle Vechtaer Herbst Elite-Auktion stellt sie das bewegungsstarke Stutfohlen Elfenlaune v. Grey Flanell - Sion - Figaro. Ebenfalls stammt der Grand Prix-siegreiche Starvererber Depardieu v. De Niro aus diesem Stutenstamm.

Am kommenden Samstag findet die 85. Herbst Elite-Auktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta statt. Machen Sie sich selbst ein Bild von der hervorragenden Herbst-Kollektion im Auktionsbereich der Oldenburger Website und vielleicht finden auch Sie Ihr Traumpferd.


Foto: Uwe Heckmann gratuliert der überglücklichen Gewinnerin des Vechtaer Dressurchampionats Sandra Nuxoll mit Destiny OLD.

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz