MenüMenü
Logo

Hessen: Pohlheimer Dressurtage mit Grand Prix und Oldenburger Jungpferdecup

Auf der Reitanlage der Familie Sames in Pohlheim bei Gießen veranstaltet der Reitverein Am Pohlheimer Wald vom 4. bis 7. Juni  die 7. Pohlheimer Dressurtage. In diesem Jahr startet die hessische und rheinlandpfälzische Reitelite in insgesamt vier S-Prüfungen sowie einem Grand Prix. Aber auch der  Amateur– und Nachwuchssport kommt mit  Dressurprüfungen der Klassen E bis M nicht zu kurz.    

Unter dem Motto „Pohlheim meets Oldenburg“ findet am Donnerstag, den 4. Juni (Fronleichnam) ein Jungpferdecup für vier- bis sechsjährige Oldenburger Dressurpferde in den Klassen A und L statt. So bietet man sowohl Züchtern, Reitern sowie Kaufinteressenten ein Top-Event mit Championatscharakter an. In zwei Prüfungen werden die jeweils besten Nachwuchspferde bewertet und vom Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes mit einem Sonderehrenpreis ausgezeichnet. Auf diese Weise wird allen hessischen Oldenburger Züchtern ein tolles Forum zur Präsentation ihrer Nachzucht geboten.

Die Prüfungen sind für alle Pferde gem. LPO geöffnet!

Infos finden Sie im Internet unter: www reitzentrum-sames.de.

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz