MenüMenü
Logo

Brillantringstute ist Rekordmeister auf den Fersen

Atterupgaards Orthilia und Fiona Bigwood begeisterten im Grand Prix Special sowie im Grand Prix von Hartpury, England, mit Silber und Bronze. Dabei musste sich die für Furore sorgende Nachwuchs-Grand Prix-Stute lediglich dem Olympiasieger sowie Welt- und Europameister Valegro unter Charlotte Dujardin geschlagen geben. Atterupgaards Orthilia starte ihre Karriere 2009 im Brillantring der Oldenburger Elite-Stutenschau in Rastede. Die nächste Möglichkeit, die besten jungen Stuten Oldenburgs zu bewundern, ergibt sich schon in der kommenden Woche. Am Donnerstag, den 23. Juli, paradieren ab 15.00 Uhr exquisite Oldenburger Stuten auf der Elite-Stutenschau im Schlosspark zu Rastede. Aufgeteilt in springbetonte OS-Stuten und dressurbetonte OL-Stuten konkurrieren die Ladys um den Titel der Siegerstute sowie den prestigeträchtigen Einzug in den Brillantring.

Atterupgaards Orthilia, geb. 2005, v. Gribaldi/Trak. a.d. Atterupgaards Olivia v. Donnerschlag, Z.: Kristine Munch Nielsen, Dänemark, begeistert sowohl im Sport als auch in der Zucht. Im vergangenen Jahr wurde Orthilias Tochter Atterupgaards O2 v. Belissimo mit der If-Prämie im Rasteder Brillantring geehrt.

Online-Katalog der Oldenburger Elite-Stutenschau am 23. Juli in Rastede

Foto: Atterupgaards Orthilia und Fiona Bigwood reiten zu Silber im Grand Prix Special von Hartpury. (LL-Foto)

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz